76 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Finger Weg von diesem Wagen!

Falls jemand gerade so wie ich einen Spider sucht.
Ich habe locken lassen von den schönen Bildern bei autoscout24.

Der Wagen stand mehrfach bei Ebay und wurde immer wieder hochgeboten (kein Mindestpreis). Der Wagen ist immer noch zu haben. Diesmal von einem anderen Verkäufer bei Ebay und statt Aschaffenburg jetzt in Frankfurt. Verkäufer scheint mir auch nicht vertrauenswürdig. Eine Menge Geschichten warum der Wagen noch nicht verkuft ist, obwohl es bei Ebay so aussieht.

Am Mittwoch habe ich den Wagen besichtigt mit jemandem aus dem Club.
Die EUR 100 für die Kurzzeitkennzeichen (Wagen ist nicht angemeldet) habe ich glatt in den Sand gesetzt. Kühlkreislauf undicht und das Wasser lief die Satraße herunter.

Der Wagen wurde wohl in einer Garage neu lackiert. An einer Stelle ist der Spachtel nicht glatt geschliffen worden etc. Motor ölt gewaltig, Auspuff hinten gebrochen, Getriebeaufhängung defekt, an Kardanwelle und Differential müsste auch etwas gemacht werden.

Die Bilder schmeicheln. Ich habe gestaunt als ich den Innenraum gesehen habe. Total verranzt! Chromzierleisten außen passen nicht. Teile fehlen.

An den beiden Hauben wurden die Schließmechanismen mit ein Paar gebruzzelten Schweißpunkten passend gemacht.

Rost hat das Auto am Schweller (sieht man wenn man innen die Teppiche hochhebt) und es gibt Blasen an der Tür-Außenhaut etc. Unverständlich dass die Beschreibung so lautet: "Deswegen ist bei diesem Spider Rost kein Thema "

Der Wagen wurde wohl nur gefahren und nie gepflegt, so unser Eindruck.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=jt4wcsplewy

Im Moment gerade hier:
http://cgi.ebay.de/Fiat-124-Spider-111-500-km-TUV-2008-EZ-1982_W0QQitemZ180152368442QQihZ008QQcategoryZ9843QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Davor hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320147328206&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320138502529&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011

von: sicmueller

Martin
Last seen: vor 2 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 24.07.2017 - 11:01
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Hallo

es dürfte sich tatsächlich um einen in besonders schlechtem Zustand handeln.

Ich denke es ist eine Kombination aus Blender und jemanden der die ansteigeneden Marktpreise nutzen will....

Allerdings darf man sich auch nicht für 4500€ ein makelloses Fzg erwarten.Wenn die Optik stimmen würde(was offensichtlich nicht der fall ist)würde ich mich über die Technik trauen...

martin

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Ja, natürlich kann man für den Preis kein perfektes Auto erwarten. Das weiß ich auch.

Meiner Meinung müsste der Preis für dieses Fahrzeug irgendwo unter EUR 3000 angesiedelt sein. Im Innenraum sah der so ein bischen nach Müllerimer aus. Man sieht es auf den Bildern leider nicht. Der Innenraum war einmal beige.

Es werden da vom Verkäufer vollmundige Versprechungen gegeben.
- Rost ist kein Thema
- Einer der wenigen Spider für den gilt reinsetzen und losfahren.

Das ist der blanke Hohn. Losfahren wollte ich ja, ging aber nicht, da das Wasser rauslief. Motoröl wurde noch schnell vorher nachgefüllt, weil wahrscheinlich alles auf dem Garagenboden war.

Wer Arbeit sucht, hier ist welche.:D

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Also ich muss zugeben, dass die Fotos keinen schlechten Eindruck machen.

Ich würde nicht sagen, dass der Wagen hochgeboten wurde, sondern vielleicht haben die Käufer sich geweigert den wagen zu übernehmen...

Grundsätzlich gilt aber schon eines:Wenn der Rost an ungewöhlichen Teilen auftaucht (zb.so wie hier nicht an den Radläufen und Schwellern dafür aberam Kofferraum) ist Vorsicht geboten.

Wenn schon mehrere cm dick die Spachelmasse aufgetragen ist lohnt sich in den seltensten Fällen eine Restaurierung.
Lack 3000
Innenaustattung 1000
Schweissarbeiten 200
Auspuff 200
Reifen 300
kleine Revison mit Motorabdichtung 600

Da sind 5.300 so schnell weg,dass man gar nicht schauen kann.Dazu noch die eine oder andere Überraschung...und es wird zum Lebenswerk.

4500 Kaufpreis + 5300 Restaurierung =
9800 € vorsichtig geschätzt ohne das Diffrentialproblem...

von: Restaurator

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Ja, das wird wohl eine realistische Einschätzung sein.

EUR 4.500 muss der Wagen aber nicht kosten.

Der Verkäufer erwähnte bei einem Telefongespräch, dass der Spider von einem Kollegen in derselben Farbkombination für EUR 5.700 wegging.

Da ich ja immer gerne mal durch die Bewertungen stöbere fiel mir auf, dass ein Bieter vorher selbst einen Spider für EUR 5.700 verkaufte aus derselben Gegend. Was für ein Zufall.

Ich sagte dem Verkäufer bei einem 2. Telefonat, dass ich davon ausgehe, wenn sein Kollege den Wagen auf Eur 4.000 hochgeboten hat, dass er ihn für diesen Preis auch hergeben wolle, was der Verkäufer nicht bestritt.

Eur 4.000 wäre mir der Wagen auch wert gewesen, wenn das Versprochene auch tatsächlich vorhanden gewesen wäre.

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

es sind sich immer alle einig solgange bis es um den Preis geht...

deshalb bin ich jetzt ganz vorsichtig, aber ich denke, dass du für einen technisch einwandfreien und optisch guten Spider 10.000 + veranschlagen musst.Jede Restauration ist faktisch ein Groschengrab.

Wie unterschiedlich die Qualitäten sein können zeigt dass ein Sammler in den USA es geschafft hat für die Restauration von einem FERRARI 275 GTB 2,1 Millionen $ zu versenken.Dabei waren alle Teile vorhanden, nichts musste nachgefrtigt werden...

Ich will bei gott keinen 4 Zylinder Fiat mit einem Ferrari Rennboliden vergleichen aber meine kalkulierte 3000 € für eine Lackierung kann auch leicht das 5 oder 6 fache kosten...

von: Restaurator

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Hi!

Daraus könnte man fast eine separate Rubrik machen, ähnlich wie in der Oldtimer-Markt...

Berichte über die Besichtigung angebotener Fahrzeuge könnten den einen, oder anderen überflüssigen Kilometer Anfahrt zur Besichtigung sparen...

Gruß,
Andreas

von: Andreas H.

onkel_c
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.03.2014 - 16:34
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

ein unerschöpfliches thema.
ich weiss nicht mehr wieviele spider ich mir damals angeschaut habe. meine bedingung war einzig, es musste ein as-cs europa spider sein. us war kategorisch ausgeschlossen. ich habe mich schließlich für den 'optisch schlechtesten' entschieden, weil er am ehrlichsten war. bei allen modellen in den vermeintlichen kateg. 1-3 ist eine beurteilung sehr schwer. da braucht es tiefgreifende kenntnisse.

ich habe somit bei 2850€ 'zugeschlagen' und einen fahrtüchtigen spider in einem schlechten zustand erworben (aber original und recht gute technik!). die restauration war zeit- und arbeitsintensiv. aber da ich diese großteils selber durchgeführt habe, weiß ich, dass das auto jetzt auch in einem wirklich sehr guten allgemeinzustand ist. sicherlich kann man für das geld (über zeit sollte man nie nachdenken) auch ein entsprechendes exemplar kaufen. aber genau das ist der punkt: man weiss nie genau wie der zustand von allem ist. und daher war meine entscheidung für mich die richtige. wer selber keine blecharbeiten + lackiervorarbeiten sowie mechanik reparaturen ausführen kann, wird sich sehr schwer tun u. u. sehr viel geld in die hand nehmen müssen.

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

hallo

mich würde intressieren wieviel jeder von uns in seinen Spider letzendlich investiert hat.

Was Fahrzeuge -wie den Spider- im Preisberecih von 5000 - 35000 € betrifft:
Ich war und bin der Meinung, dass letztendlich ein private Restauration über meherere Jahre am Ende des Tages teurer kommt als eine einmalige Grossinvestition in einem Fachbetrieb.

Norbert

von: Restaurator

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

hallo

einiges habe ich machen lassen (lackieren motor + teilw. Technik)
Transport:330
schweissen:1200 - ink. bleche
lackieren:2600 - metallic+ sandstrahlen
Scheibe:600
Innenaustattung:900 - Leder
Teppiche:120
Verdeck:1000- Sonnenland
kleine Motorüberholung + Vergaser:850
felgen aufarbeiten:240
reifen:200
Tuning:600 Luftfilter, Fahrwerk, Federn, Distanzscheiben, Bremsen
Verchromen:400
Sound:380
technik diverses:1100 alle lager,gelenke,Auspuff,Schwingarme, teilw Fahrwerk,Wapu,Lima,Kupplung
Sonstige Verbesserunegen:600 - Ölwanne, neuer Kühler, PU Buchsen,Hohlraumschutz

Alles zusammen 11.120 + hunderte Arbeitsstunden + die Wut das schon wieder kleine Rostblasen an der Türe hochkommen!!!!!!!!!!!!!!!!

von: chris

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Gesamtkosten Ruine BS 1 (sehr,sehr teuer Österreich!)+Totalrestauration mit Originalneuteilen auf Zustand 1, auch fabriksneuer Motor 1995-1997 15.000 Euro + 900 Stunden eigene Arbeit,Fremdarbeit nur Lack und Sitze beziehen.In den Kosten auch enthalten 3 Ersatzteilträger (Limousinen und leider auch Coupes).
Dazu muß bemerkt werden,dass damals der Weg das Ziel war.
Hermann

von: Hermann

onkel_c
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.03.2014 - 16:34
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Hermann schrieb:

Gesamtkosten Ruine BS 1 (sehr,sehr teuer Österreich!)+Totalrestauration mit Originalneuteilen auf Zustand 1, auch fabriksneuer Motor 1995-1997 15.000 Euro + 900 Stunden eigene Arbeit,Fremdarbeit nur Lack und Sitze beziehen.In den Kosten auch enthalten 3 Ersatzteilträger (Limousinen und leider auch Coupes).
Dazu muß bemerkt werden,dass damals der Weg das Ziel war.
Hermann

was, in deinem fall ja auch ganz sicher erreicht wurde. allein der motorraum ist eine augenweide (danke nochmal für die bilder damals, waren sehr hilfreich zur rekonstruktion meines motorraumes)
da bin ich nicht ganz hingekommen, muss aber auch gestehen, dass mir eine vollständige originalität nicht ganz so wichtig war. für mich darf man erkennen, dass das fahrzeug restautriert wurde. wichtig ist mir der gesamtzustand: rostfrei, ordentlicher lack, gute-sehr gute technik und absolut zuverlässig. das habe ich erreicht. zudem ist der bs-1 mit meiner motorisierung ein echter 'bergsprinter'. ich fahre fast nur kurvige, bergig-hügelige strecken.
für mich war auch wichtig, dass das fahrzeug spass macht. und das macht es ungemein Smile

Martin
Last seen: vor 2 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 24.07.2017 - 11:01
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Hermann schrieb:

Gesamtkosten Ruine BS 1 (sehr,sehr teuer Österreich!)+Totalrestauration mit Originalneuteilen auf Zustand 1, auch fabriksneuer Motor 1995-1997 15.000 Euro + 900 Stunden eigene Arbeit,Fremdarbeit nur Lack und Sitze beziehen.In den Kosten auch enthalten 3 Ersatzteilträger (Limousinen und leider auch Coupes).
Dazu muß bemerkt werden,dass damals der Weg das Ziel war.
Hermann

hallo

dazu muss man aber auch sagen, dass die Erstzteilpreise bis zu 50% höher sind als in D.Es zahlt sich nämlich nicht aus zb. bei Linea Rossa ein Fiat Emblem für 19€ + 12€ Versand zu kaufen und durch den Versand 3 Wochen zu warten anstatt im Autoquariat oder beim Spidersport 33 € zu löhnen....Bei grösseren Bestellungen habe ich deshalb immer gewartet und alles zusammen bestellt.

Wobei ich sagen muss, dass alfa-fiat-spidersport im Schnitt immer noch um 20% gunstiger sind als das Autoquariat, dass einfach nur die Lage(Wien) ausnützt.

Ich bin sicher, dass die monopolisisch organisierte Ersatzteileversorgung und die schikanösen Hürden bei der Zulassung dafür verantwortlich sind, dass die Preise im Vergleich zu Deutschland die Decke sprengen...

martin

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

hallo

wir ihr wisst habe ich meinen CS2 BJ 78 für 26.800 verkauft.Die Kosten für das Fahrzeug haben sich auf 7.900€ belaufen.Eine wirlich gesunde und rostfreie Basis in gutem Allgemeinzustand.

Ich habe alle (auch nicht Spiderspezifischen) Probleme beseitigt.Kosten dafür waren nocheinmal im bereich von 16.000€. Diverses Zubehör und "verbesserungen" haben sich dann nocheinmal mit 1200 € zu Buche gesschlagen.

Vor dem Verkauf habe ich dann nochmals(eigentlich nicht notwendig aber das alte war aus PVC) ein Sonnenland verdeck aufziehen lassen 1100€, und eine komplette Aufbereitung für 320€ investiert.

Die aberhunderten Arbeitsstunden, vorallem für Arbeit deren Ergebniss man nicht auf den ersten Blick sieht würde ich mit 650 beziffen.

von: Pinifarina-fan

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Martin schrieb:

hallo

dazu muss man aber auch sagen, dass die Erstzteilpreise bis zu 50% höher sind als in D.Es zahlt sich nämlich nicht aus zb. bei Linea Rossa ein Fiat Emblem für 19€ + 12€ Versand zu kaufen und durch den Versand 3 Wochen zu warten anstatt im Autoquariat oder beim Spidersport 33 € zu löhnen....Bei grösseren Bestellungen habe ich deshalb immer gewartet und alles zusammen bestellt.

Wobei ich sagen muss, dass alfa-fiat-spidersport im Schnitt immer noch um 20% gunstiger sind als das Autoquariat, dass einfach nur die Lage(Wien) ausnützt.

Ich bin sicher, dass die monopolisisch organisierte Ersatzteileversorgung und die schikanösen Hürden bei der Zulassung dafür verantwortlich sind, dass die Preise im Vergleich zu Deutschland die Decke sprengen...

martin

Das ist richtig,es war damals aber so arg,dass ich mir die Teile in Norddeutschland (Arnold/Holtmann etc.) sowie in Italien selber geholt habe.Die Peisdifferenz für z.B die Kartentasche war 500 Prozent.Ich war damals in der glücklichen Lage ausschliesslich Originalteile verwenden zu können.In Österreich wäre das nicht zu bekommen gewesen und wenn ja mit 100 Prozent Aufschlag.
Danke onkel für dein Kompliment,es freut mich umsomehr als wir den gleichen Werdegang (Fiat ab Fahrschule und schrauben daher zwangsläufig gelernt) haben.Natürlich habe ich die Restauration dokumentiert,doch was hilft das?
Wichtig ist doch nur die pure Freude, so wie am Samstag 250 km auf Land- und Dorfstrassen durch die Berge,traumhaftes Wetter,tolle Begleiterin und ein einfach nur grossartiges Auto.......!!!!!
Hermann

von: Hermann

onkel_c
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.03.2014 - 16:34
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

@hermann: ehre wem ehre gebührt Wink

naja so eine dokumentation hilft mitunter. mein spider hatte auch eine und zeigte mir, dass sie unter aller kanonne war. zeigte aber eben auch, dass er noch zu retten ist. das wr mir ansporn.

in deinem fall denke ich, würde sie in einem fall des (rein hypothetisch) verkaufen wollens, in kombination mit einem wertgutachten, belegen dass der zustand des fahrzeuges sehr, sehr selten anzufinden ist und das fzg. deshalb einen recht hohen wert haben dürfte.

wenn man nicht verkaufen will, kann es bei einer nachfolgenden reparatur/restauration oft hilfreich sein, genau zu wissen, was, wie und wo man mal x-jahre zuvor gemacht hat ...

es schadet ja auch nicht unbedingt!

onkel_c
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.03.2014 - 16:34
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

ich denke, das kommt darauf an ...

ich habe meinen spider vor ~ 7 jahren restauriert - und das vollständig. ich habe auch den kompletten unterbodenschutz entfernt (meiner meinung nach ganz wichtig!). es wurden alle blecharbeiten von mir selber ausgeführt. in einem fachbetrieb wäre das bei meiner peniblen sorgfalt vermutlich nicht bezahlbar (zumindest für mich nicht) gewesen, respektive hätte man auch über einen wirtschaftlichen totalschaden reden müssen, da bin ich mir sicher.

der lohn, in meinem fall ist, dass das auto auch nach jetzt über 7 jahren noch immer absolut rostfrei ist. ich habe aber auch nahezu nichts ausgelassen. die hohlraumversiegelung ist sehr gewissenhaft ausgeführt worden. der unterboden ist lackiert und gewachst (kein unterbodenschutz mehr). die bleche sind alle verzinkt und die schweißnähte wurden mit bleimenigge versiegelt. es wurde sehr viel kriechöl und schafswollfett eingesetzt. manches mag nicht sehr umweltfreundlich erscheinen, es hilft aber ungemein gegen rost. insofern rechtfertigen die mittel hier den zweck wie ich meine.

ich habe ca. 12.000 € inklusive einer totalüberholung von motor, getriebe, diff. investiert. und ich bin mir sicher: kein fachbetrieb hätte dies leisten können und kein auto am markt für ~15000 € hätte diesen zustand in der summe gehabt. optisch bin ich nur bei 2-3, weil das auto auch bewegt wird und bei aller schrauberei leider auch mal was leidet. das lag an der schlechten logistik und der nicht immer ausreichend vorhandenen zeit während der restauration. das ist mir aber nicht ganz so wichtig. wichtig ist das wissen, dass man das bestmögliche gegen rost getan hat, alle schadhaften bloeche erneuert wurden, und die technik 1a ist, wobei nur minimale ölundichtigkeit (eher schwitzen) im sommer auftritt.

ich bin froh, dass diese restauration hinter mir liegt. jetzt anfallende arbeiten sind alle überschaubar und weniger problematisch. die substanz des fahrzeuges ist aber absolut klasse. und so fährt sich das auto auch. wenn ich nicht noch in einen abarth zylinderkopf investiert hätte, keinen ölkühler und besseren wasserkreislauf realisiert hätte und auf den einbau einer elektronischen zündung verzichtet hätte, wären auch noch ein paar euros mehr übrig geblieben. allerdings haben diese maßnahmen auch dazu geführt, dass der spider extrem temperaturunanfällig ist, sehr guten öldruck hat und einfach klasse läuft. das fahren macht sehr viel spass.

ob sich solch ein aufwand lohnt, muss jeder für sich entscheiden. wenn man aber die heutigen werkstattstunden-preise zugrunde legt, würde ich genau kalkulieren. denn sonst wírd es entweder nur durchschnittlich oder ein groschengrab. fast alle spider, sind mehr oder weniger, so sie nicht sehr aufwändig restauriert wurden, echte 'rostlauben'. und nur wenige wissen um die wirklich 'fiesen' teils gut versteckten rostnester!

frohes gelingen, allen die sich daran wagen und vorallem GEDULD.

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

für meinen CS1

Gesamtkosten:
Fahrzeug 1900
Restaurierung über 4 Jahre 12.000

insgesamt 13900 + mindestens 500 Stunden eigenleistung

mfg Jo

von: Johannes

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Ich glaube es wird den meisten so gehen.
Wenn man es selbst macht, was man was man hat.

Aus diesem Grund wechseln die Spider unter 4-5 TEUR den Besitzer.
Spider, die mehr kosten bergen immer das Risiko des "Verborgenen".
Die Verkaufsanzeigen sind ewig bei Autoscout24 und mobile.de

Man weiß dann nicht, ob man eine Gurke zum Liebhaberpreis erhält.
Eine Russenlackierung für den Verkauf inklusive.

Da muss man auch der Werkstatt vertrauen, die einen solchen Wagen herrichtet.

Ich persönlich würde mir das ganz genau anschauen, wenn ich TEUR 10 oder mehr ausgebe.

Bei Internetangeboten für TEUR 8 und mehr, bei denen dann dabei steht: "KLeiner Riss im Verdeck, hat mich aber nie gestört, weil nur im Sommer gefahren"
Da kann ich nur lachen.
"Nur Sommer und immer Garage, augrund des Alters kl. bischen Rost, müsste halt mal gemacht werden".
Wie oft liest man so was?

M.E. bedeutet Liebhaber-Auto nicht gleich Liebhaber-Preis.

von: sicmueller

onkel_c
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.03.2014 - 16:34
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

ich habe mir meinen erstes coupe (bc-1) mit 19 jahren gekauft. seither (~ 23jahre) habe ich immer ein coupe oder einen spider gefahren. von daher weiss ich um die probleme. das wort rostfrei ist im falle eines fiats eher wunschdenken ...

leute, die wie z.b. hermann einen einser ihr eigen nennen, können die restauration penibel genau (vermute ich mal) dokumentiert nachweisen. den rest macht der optische einduck des fahrzeuges selbst.

nur kann ich mir nicht vorstellen, dass solch ein fahrzeug jemals unter 20000€ den besitzer wechseln würde, warum auch, diese fahrzeuge in diesem zustand sind extrem rar. und der spider ist noch immer ein sehr schönes und gelungenes fahrzeug, mit (je nach model) ordentlicher motorleistung.

onkel_c
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.03.2014 - 16:34
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Ja, das wird wohl eine realistische Einschätzung sein.

EUR 4.500 muss der Wagen aber nicht kosten.

Der Verkäufer erwähnte bei einem Telefongespräch, dass der Spider von einem Kollegen in derselben Farbkombination für EUR 5.700 wegging.

Da ich ja immer gerne mal durch die Bewertungen stöbere fiel mir auf, dass ein Bieter vorher selbst einen Spider für EUR 5.700 verkaufte aus derselben Gegend. Was für ein Zufall.

Ich sagte dem Verkäufer bei einem 2. Telefonat, dass ich davon ausgehe, wenn sein Kollege den Wagen auf Eur 4.000 hochgeboten hat, dass er ihn für diesen Preis auch hergeben wolle, was der Verkäufer nicht bestritt.

Eur 4.000 wäre mir der Wagen auch wert gewesen, wenn das Versprochene auch tatsächlich vorhanden gewesen wäre.

Hallo Du, wer war denn der Bieter, ich habe nämlich vor kurzem einen Spider in Aschaffenburg ersteigert.

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

Hallo Du, wer war denn der Bieter, ich habe nämlich vor kurzem einen Spider in Aschaffenburg ersteigert.

Hallo,

gestern ging der Wagen weg für EUR 4.009, wenn nicht getrickst wurde. Käufer ist "msdoc1950".
Woche vorher ging er für EUR 3.470 weg an "pitu321".
Und davor für EUR 4004 an "caldetenc" .

Wers glaubt.......

Einfach die Links mal anklicken hier im Beitrag.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Hallo,

gestern ging der Wagen weg für EUR 4.009, wenn nicht getrickst wurde. Käufer ist "msdoc1950".
Woche vorher ging er für EUR 3.470 weg an "pitu321".
Und davor für EUR 4004 an "caldetenc" .

Wers glaubt.......

Einfach die Links mal anklicken hier im Beitrag.

Gruß
SIC

Ja, das hab ich mitverfolgt. Nein ich meinte den Bieter den Du erwähnt hast, der selbst einen für 5700 verkauft hat. Weißt noch wie der hieß?
Gruß
Lorentino

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

Ja, das hab ich mitverfolgt. Nein ich meinte den Bieter den Du erwähnt hast, der selbst einen für 5700 verkauft hat. Weißt noch wie der hieß?
Gruß
Lorentino

Hallo,

das war "myceed" und Du warst vermutlich der Käufer ("lorentino5")
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=200123579608

und hier hat der bis EUR 4.004 mitgeboten
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320138502529&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011

War der ersteigerte Spider OK?

Gruß,
SIC

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Hallo,

das war "myceed" und Du warst vermutlich der Käufer ("lorentino5")
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=200123579608

und hier hat der bis EUR 4.004 mitgeboten
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320138502529&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011

War der ersteigerte Spider OK?

Gruß,
SIC

Der war soweit o.k. nur hab ich kurz danach vom Verkäufer nochmal ein SMS bekommen, dass der Preis des Spiders nun 3000 sei falls ich noch Interesse hätte, da zweimal an Spanier verkauft, die nicht erschienen sind....
wo ich doch meinen -der im Auftrag des "Schwiegervaters" verkauft wurde- schon abgeholt hatte....und von einem zweiten nicht die Rede war..... WinkScratch one-s headWink

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

Der war soweit o.k. nur hab ich kurz danach vom Verkäufer nochmal ein SMS bekommen, dass der Preis des Spiders nun 3000 sei falls ich noch Interesse hätte, da zweimal an Spanier verkauft, die nicht erschienen sind....
wo ich doch meinen -der im Auftrag des "Schwiegervaters" verkauft wurde- schon abgeholt hatte....und von einem zweiten nicht die Rede war..... WinkScratch one-s headWink

Sehr eigenartig, nicht wahr.
Der hat mir die wildesten Geschichten erzählt.
Aber, vorher anschauen ist immer besser als sich nachher ärgern.
Gruß
SIC

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Sehr eigenartig, nicht wahr.
Der hat mir die wildesten Geschichten erzählt.
Aber, vorher anschauen ist immer besser als sich nachher ärgern.
Gruß
SIC

also zumindest scheinen die beiden zusammen zu arbeiten, denn wie sonst könnte ich das SMS zu dem Auto bekommen haben.
und wo hast DU ihn angeschaut?? in Aschaffenburg??
Gruß
Lorentino

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

also zumindest scheinen die beiden zusammen zu arbeiten, denn wie sonst könnte ich das SMS zu dem Auto bekommen haben.
und wo hast DU ihn angeschaut?? in Aschaffenburg??
Gruß
Lorentino

Das war ein Vorort. Der nannte sich HÖSBACH. Dort stand das Auto.

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Das war ein Vorort. Der nannte sich HÖSBACH. Dort stand das Auto.

was mich nun interessieren würde ist, ob dann einer seiner kameraden dann mich hochgeboten hat, denn es ist schon merkwürdig, dass die dann kurz vorher aussteigen....gibt es hierfür auch programme? bin im ebay nicht so erfahren.....hätte zum beispiel auch die links, die du mir geschickt hast nie gefunden....weiß nur, dass bei mir einer bis kurz vor schluss mit gemacht hat.....
gruß lorentino

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

was mich nun interessieren würde ist, ob dann einer seiner kameraden dann mich hochgeboten hat, denn es ist schon merkwürdig, dass die dann kurz vorher aussteigen....gibt es hierfür auch programme? bin im ebay nicht so erfahren.....hätte zum beispiel auch die links, die du mir geschickt hast nie gefunden....weiß nur, dass bei mir einer bis kurz vor schluss mit gemacht hat.....
gruß lorentino

Vermutlich ist die ganze Verwandtschaft mit dabei beim hochbieten und auch Freunde. Programme gibt es zum Hochbieten. So was hab ich aber selbt nie genutzt. Ich warte eher online auf die letzte Minute.

Die Links kannst jetzt auch nicht mehr finden, da die Auktionen ausgelaufen sind. Ich bebochte seit einiger Zeit Spider-Auktionen. Die abgelaufenen Auktionen sind noch in meiner Beobachtungsliste.

Wenn ein Wagen trotz erfolgten Verkaufes immer wieder angeboten wird macht das einen schon stutzig. Wenn man dann nachfragt warum, hört man die gruseligsten Ausreden. Ich schaue in solchen Fällen gerne mal nach wer denn so bietet. Ich bin in diesem Falle darauf gestoßen als ich mir die Bewertungen eines Bieters mal angesehen habe. Das war der Bieter, der Dir Deinen Wagen verkauft hat.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Vermutlich ist die ganze Verwandtschaft mit dabei beim hochbieten und auch Freunde. Programme gibt es zum Hochbieten. So was hab ich aber selbt nie genutzt. Ich warte eher online auf die letzte Minute.

Die Links kannst jetzt auch nicht mehr finden, da die Auktionen ausgelaufen sind. Ich bebochte seit einiger Zeit Spider-Auktionen. Die abgelaufenen Auktionen sind noch in meiner Beobachtungsliste.

Wenn ein Wagen trotz erfolgten Verkaufes immer wieder angeboten wird macht das einen schon stutzig. Wenn man dann nachfragt warum, hört man die gruseligsten Ausreden. Ich schaue in solchen Fällen gerne mal nach wer denn so bietet. Ich bin in diesem Falle darauf gestoßen als ich mir die Bewertungen eines Bieters mal angesehen habe. Das war der Bieter, der Dir Deinen Wagen verkauft hat.

Gruß
SIC

Ich hab gestern auch mal ein wenig gestöbert in meiner Liste, denn ich habe auch eine Weile beobachtet und ich habe auch festgestellt, dass es welche gibt, die immer wieder auftauchen.
Hast Du inzwischen einen Spider gefunden?
Gruß
Lorentino

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

Ich hab gestern auch mal ein wenig gestöbert in meiner Liste, denn ich habe auch eine Weile beobachtet und ich habe auch festgestellt, dass es welche gibt, die immer wieder auftauchen.
Hast Du inzwischen einen Spider gefunden?
Gruß
Lorentino

Ja, ich habe ein Objekt der Begierde gefunden. Ich muss nur noch warten bis der Besitzer am Wochenende zurückkommt aus dem Urlaub.

Es ist ein "gelber" BS Spider. Kein Ebay. Kein Internet. Per Zufall an einer Tankstelle gefunden.

Gruß,
Sven

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Ja, ich habe ein Objekt der Begierde gefunden. Ich muss nur noch warten bis der Besitzer am Wochenende zurückkommt aus dem Urlaub.

Es ist ein "gelber" BS Spider. Kein Ebay. Kein Internet. Per Zufall an einer Tankstelle gefunden.

Gruß,
Sven

Na dann bist ja Sven "Glückspilz" ;-))) wie alt und was legst an dafür???
und wie ist der Zustand???
ich bin heute wieder breit grinsend durch die gegend gefahren mit meinem, das macht süchtig..... ;-)))
Gruß
Matthias

Sempre Spider..... Dirol

124monk
Last seen: vor 3 Monate 2 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:26
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Ciao Spideristi,

das mit der Sucht kann ich bestätigen. Ich krieg einfach das breite Grinsen beim Fahren nicht aus dem Gesicht Biggrin . Einfach GEIL. (Fast) besser als Sex (Uuups, hoffenlich liest meine Frau das nicht :o )

Grüße

-marcus-
124monk

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

Na dann bist ja Sven "Glückspilz" ;-))) wie alt und was legst an dafür???
und wie ist der Zustand???
ich bin heute wieder breit grinsend durch die gegend gefahren mit meinem, das macht süchtig..... ;-)))
Gruß
Matthias

Mal sehen ob ich den bekomme. Ich werde dann Bescheid geben zu welchem Preis

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Mal sehen ob ich den bekomme. Ich werde dann Bescheid geben zu welchem Preis

Ich drück Dir die Daumen, der sieht klasse aus!!!
Smile

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

He... Sven ,:)

....Zufälle gibt es nicht
der Spider stand da...
und er mußte dir begegnen:D

Gruß Frank:D

von: Sk07

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Sk07 schrieb:

He... Sven ,:)

....Zufälle gibt es nicht
der Spider stand da...
und er mußte dir begegnen:D

Gruß Frank:D

Hallo Frank,

hoffen wir das es klappt und ich den Spider bekomme für einen anständigen Preis.

Gruß,
Sven

von: sicmueller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Hallo Frank,

hoffen wir das es klappt und ich den Spider bekomme für einen anständigen Preis.

Gruß,
Sven

und irgendwann kommt der punkt, da musst du ihn haben!!!:D BiggrinBiggrin

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

und irgendwann kommt der punkt, da musst du ihn haben!!!:D Biggrin /QUOTE]

Der Punkt wird heute sein. Habe Musterkaufvertrag und Bargeld bei mir für den Abholtermin!

Ich werde berichten. BiggrinBiggrin

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Ich hab ihn !!!:D Biggrin

Ab heute gehör ich auch dazu.:D

von: sicmueller

124monk
Last seen: vor 3 Monate 2 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:26
Welcome to THE CLUB

HAllo,

denn mal viel Spaß damit. Biggrin

Erbitten Foto's, Details und Eintragung im Spider-Register. Dirol

Grüße

-marcus-
124monk

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

sicmueller schrieb:

Ich hab ihn !!!:D Biggrin

Ab heute gehör ich auch dazu.:D

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!
Ich hab meinen auch seit heute wieder.....die erste Panne.....seufz! musste abschleppen lassen. Dachte erst es ist die Kopfdichtung, es war aber nur ein Teil das über der Drosselklappe sitzt und diese wohl beim Kaltstart vorwärmen soll und dieses Kästchen war undicht und das Kühlwasser lief in die Löcher der Zündkerzen worauf eine absoff und er nur noch auf 3 Zylindern lief....großer Schreck und kleine Ursache!
Nur dieses Teil ist bei Spiderpoint nicht als Ersatzteil geführt, sprich die kennen das nicht....kennt es hier vielleicht jemand? oder hat sogar eines übrig, oder weiß wo ich mal fragen könnte? denn die haben das jetzt geklebt, bin aber nicht sicher, ob das hält auf Dauer.....
ach ja, es ist ein CS0 Baujahr 81, 2000 i.e.

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Hallo

bei dem Ding handelt es sich wohl um ein Vorheizventil. Du bekommst es mitsamt Dichtung bei H&N (Holtmann& Niedergerke).
Artikelnummer ist 3005920319(Vorheizventil)
3005920322 (Dichtung)
Gruß
Frank

von: Sk07

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

hallo frank,
und das ist so ein großes eckiges kästchen aus metall an dem ein gummischlauch befestigt ist? bei einem ventil denk ich irgendwie an was kleineres?
gruß
matthias

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Lorentino5 schrieb:

hallo frank,
und das ist so ein großes eckiges kästchen aus metall an dem ein gummischlauch befestigt ist? bei einem ventil denk ich irgendwie an was kleineres?
gruß
matthias

Das ist die Ansaugluftvorwärmung. Wirklich nötig ist die, zumindest für ein
Sommerauto, nicht. Bei einem Einspritzer gibt es bekanntlich ja sowieso
keine Vergaservereisung. Bei warmen Temperaturen ist sie eher schädlich
da die Leistung mit steigender Temperatur der Ansaugluft abnimmt.
Ich habe sie bei meinem Auto vor ein paar Jahren komplett entfernt (ich
glaube es war ein Schlauch undicht) und das Auto funktioniert wunderbar,
selbst bei -5 °C.

Gruß, Marcus

von: MarcusMüller

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

MarcusMüller schrieb:

Das ist die Ansaugluftvorwärmung. Wirklich nötig ist die, zumindest für ein
Sommerauto, nicht. Bei einem Einspritzer gibt es bekanntlich ja sowieso
keine Vergaservereisung. Bei warmen Temperaturen ist sie eher schädlich
da die Leistung mit steigender Temperatur der Ansaugluft abnimmt.
Ich habe sie bei meinem Auto vor ein paar Jahren komplett entfernt (ich
glaube es war ein Schlauch undicht) und das Auto funktioniert wunderbar,
selbst bei -5 °C.

Gruß, Marcus

Hallo Marcus,
danke für den Tipp, sollte es ein größeres Problem sein das Teil zu besorgen bzw. der Kleber nicht halten fliegt das Teil raus..... ;-))
Mal 'ne andere Frage, mein Ölmesstab hat einen Kabelstecker, der aber nirgends eingesteckt ist. Ich frage mich, ob das der Originale ist und wenn ja wo das Gegenstück gesucht werden muss?
Gruß
Matthias
Gruß
Matthias

Sempre Spider..... Dirol

Bild des Benutzers R. Busse VX
R. Busse VX
Last seen: vor 1 Jahr 10 Monate
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:24
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Ne der ist so nicht original!:D
Da hat einer aus dem Zubehör einen Öltemperaturmesser verbaut und der Geber war dann der Ölmessstab. Wenn die Anzeige nicht mehr vorhanden ist schadet dieser Ölmessstab nicht deinen Auto. Du soltest aber sicherheitshalber mal die Länge mit einem originalen Ölmessstab vergleichen, damit du nicht zu viel oder zu wenig Öl im Motor hast:eek:
Mit freundlichem Gruß
René aus Berlin

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

Hallo René,
sowas hab ich schon vermutet, denn eine Öltemperaturanzeige hat mein Spider natürlich nicht. Das Cockpit ist original, sogar ohne Risse, nur die Uhr lässt sich nicht mehr stellen, die geht eine Stunde vor, von daher gehts dann auch wieder....werden mir wohl einen Original-Messstab besorgen müssen ;-))

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: Finger Weg von diesem Wagen!

`tschuldigung,
ich kenne mich in diesem Forum noch nicht so wirklich aus.
Aber unter dem Betreff "Finger weg von diesem Wagen" war ursprünglich ein Spider gemeint, den ich zufällig gekauft habe.

Wieso geht es hier unter dem gleichen Betreff mittlerweile fast nur noch um die Länge von Öl-Meßstäben?
Wäre das nicht einen anderen Betreff wert?
Oder läßt sich daran nichts ändern?

Gruß
msdoc1950

von: msdoc1950

Seiten

Gesperrtes Thema