24 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
BS1 oder CS1

Hallo,

ich habe das gleiche Anliegen wie auch schon viele Vorredner.
Suche schon seit einer Weile. Am liebsten ein BS1, aber ein CS1 auf Chromstoßstangen/spiegel umrüsten kommt auch in Frage.
Bin hier auf zwei Gebote gestoßen, die ich allerdings so nicht einschätzen kann.

1. CS1 bei schon oft angesprochenem Händler in Wendlingen. Habe mit ihm telefoniert, laut seiner Aussage ist die Substanz des Wagens sehr solide (war auch auf der Bühne) und die Mechanik sei auch gut in Schuss. Ist ja auch ein wenig was gemacht worden. Machte auch einen sehr aufrichtigen Eindruck. Lack ist wohl nicht der Schönste und die Sitze sehen zumindest dreckig aus, aber alles optische ist für mich erstmal drittrangig.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=156291392&lang=de&__lp=4&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8800&makeModelVariant1.modelId=2&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=Cabrio&pageNumber=1

2. Ein AS? Mit Höckern? Neu aufgebaut mit originalen Teilen. Sieht wirklich sehr sehr hübsch aus, aber ich weiß nicht was ich von diesem "neu aufgebaut" halten soll. Sieht auf jeden Fall sehr gepflegt und schön aus. Und liegt gerade noch im selbst gesetzten Budget. Habe noch nicht mit dem Verkäufer gesprochen. Sieht zwar sehr verlockend aus, aber auch wie etwas womit man kräftig auf die Nase fallen kann.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=155927070&lang=de&__lp=4&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8800&makeModelVariant1.modelId=2&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=Cabrio&pageNumber=1

Vllt kann da jemand schon so was mit seinem geübten Auge zu sagen.
Mal eben rüber fahren und nen Blick drauf werfen ist leider nicht drin, das wäre schon eine größere Unternehmung.

Jede Hilfe ist willkommen!

Danke im Voraus,
Hagen

Gast (nicht überprüft)
Re: BS1 oder CS1

Hallo Hagen!
Der CS1 steht schon länger drin.Kann mir nicht vorstellen das so wie der Motor aussieht viel dran überholt sein kann,höchstens neu abgedichtet.Auch stimmt die Leistungsangabe von 110PS nicht,er hat sogar noch den vier in eins Krümmer montiert.Auch kann man nicht genau sehen um was für Felgen es sich handelt.
Der AS sagt mir eher zu, auch wenn die Motorhaube nicht passt.Das Fahrzeug sieht auf den Bilder schon ganz passabel aus.Der AS Typ im allgemeinen ist schon ein schönes und unverfälschtes Auto.
Wenn ich zwischen den zwei Fahrzeugen wählen müsste und der Zustand stimmt, würde ich den AS nehmen,glatte Haube drauf und fertig.
Gruss Torsten

von: torsten

Petra
Last seen: vor 3 Tage 20 Stunden
Beigetreten: 05.09.2012 - 13:07
AW: BS1 oder CS1

Hallo Hagen,

gerade rief mich eine Club-Kollegin an, die ihren sehr, sehr schönen und gut erhaltenen BS verkaufen möchte. Er steht in der Nähe von Wilhelmshaven. Viele Clubmitglieder kennen das Fahrzeug. Melde Dich doch einfach, ich gebe Dir dann ihre Telefonnummer.

Viele Grüße
Petra

Regionalleiterin Region 7

Regionalleiterin Region 7

Hagen
Last seen: vor 3 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 22.03.2014 - 10:10
AW: BS1 oder CS1

Reges Interesse ist soeben bekundet.

Gast (nicht überprüft)
AW: BS1 oder CS1

Schaut euch mal das Bild vom Motorraum des AS an (einfach mal vergrößern) und die semiprofessionelle Schweißarbeit oberhalb des Stoßdämpferdoms.

Wenn diese relativ gut zugängliche Stelle schon so stümperhaft geschweißt ist, dann möchte ich nicht wissen wie der Rest aussieht.

franzl

von: ruf motorsport

Bild des Benutzers OSCA
OSCA
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 27.05.2014 - 15:35
AW: BS1 oder CS1

Der AS ist immerhin auch schon ein paar Jährchen alt. Nicht mehr ganz so neu! Und der Preis denke stimmt.
Das Auto aus Königsbrunn hatte ich auch schon im Visier. Zu Mal es in meiner unmittelbaren Nähe steht. Zur Besichtigung kam es noch nicht!
Es hat sich sogar herausgestellt, dass ich den Besitzer kenne.
Einen Termin zur Ansicht bekomme ich noch.
Wenn gewünscht, könnte ich das vermitteln!

Gruß Wolfgang

Hagen
Last seen: vor 3 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 22.03.2014 - 10:10
AW: BS1 oder CS1

Also du hattest ihn auch im Visier? Das ist nicht mehr der Fall?

Falls das so ist: Meinst du es käme in Frage, dass du dir den mal ansehen kannst?

Und um die Sache noch ein wenig komplizierter zu machen, hier ist ein dritter Kandidat. Viel kann ich aus den Bildern nicht entnehmen und der Preis ist auch ordentlich, aber man weiß ja nie.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cumyhnvaytdp

Bild des Benutzers OSCA
OSCA
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 27.05.2014 - 15:35
AW: BS1 oder CS1

Hmm, das soll jetzt nicht heißen, dass das Auto schlecht ist!
Ich hab mich nur anderweitg orientiert. Hab ein Auto gefunden (auch Fiat) dass so alt ist wie ich! Und das mit einem einzigartigen Motor! Sag nur O.S.C.A.
Und das andere Fahrzeug ist mir ehrlich gesagt zu weit zum ansehen einfach so. Das sind einfach locker 120 km für mich! Ich hoffe dafür ernte ich Verständnis!
Den in Königsbrunn (ist auch gut 40 km weg) kann ich ansehen!
Gruß Wolfgang

Gast (nicht überprüft)
Re: AW: BS1 oder CS1

Hagen schrieb:

Also du hattest ihn auch im Visier? Das ist nicht mehr der Fall?

Falls das so ist: Meinst du es käme in Frage, dass du dir den mal ansehen kannst?

Und um die Sache noch ein wenig komplizierter zu machen, hier ist ein dritter Kandidat. Viel kann ich aus den Bildern nicht entnehmen und der Preis ist auch ordentlich, aber man weiß ja nie.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cumyhnvaytdp

Hallo Hagen,der Besitzer schreibt ja schon das der Lack schlecht ist und das noch viel Arbeit ansteht.Wenn jemand das schon so explizit schreibt ist der Zustand wahrscheinlich doch eher schlecht und wenn noch eine Lackierung dazu kommt hast du kein Schnäppchen.Du wirst nur so zum Ziel kommen wenn du dir die Mühe machst und dir die Autos persönlich anschaust.Da muss man halt mal in den sauren Apfel beissen und mal eine Rundreise durch Deutschland machen:D .Denn die meissten Beschreibungen und auch die Bilder kannste vergessen,das muss man einfach mit eigenen Augen sehen.
Bin schon mehrmals bis zu 650Km gefahren um mir ein Auto anzuschauen.
Mein Spider stand aber 12Km entfernt:cool: .
Gruss torsten

von: torsten

Hagen
Last seen: vor 3 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 22.03.2014 - 10:10
AW: BS1 oder CS1

Ich bin für jede Art von Hilfe dankbar. Wenn sich irgendwer irgendwas ansehen kann wäre das schon großartig.

Mal die eine oder andere Tour machen will ich auch nicht ausschließen, allerdings will ich sie nicht 12 mal machen. Es ist ja nicht nur die Distanz, sondern auch dass ich völlig ohne Munition erscheinen würde. Ich kenne das Fahrzeug noch nicht lange und auch nur aus angelesenem Wissen und welchen die ich auf der Straße gesehen habe.
Ich habe noch nicht einmal in einem drin gesessen.

Schlechter Lack interessiert mich nicht sonderlich... ich bin ohnehin letzte Hand (zugegeben, ist jetzt leicht gesagt) und werde vermutlich noch viel viel Geld darin versenken.

Und wenn es stimmt, dass keine Schweißarbeiten anstehen und Motor/Getriebe überholt wurden kann es ja so schlimm nicht sein.

Gast (nicht überprüft)
Re: BS1 oder CS1

Wenn ich dir sage wie oft ich die Angabe Überholt schon gehört habe.Da gehen anscheinend die Meinungen doch sehr auseinander:D .Für mich ist überholen volles Programm aber wie ich feststellen musste, bedeutet das für manche im besten falle neu abgedichtet.Mach dir eine Liste mit Fragen und dann rufst du die Verkäufer mal an,da wirst du feststellen das einige Angebote danach schon ausscheiden.Meine Meinung ist halt das man sich viele Fahrzeuge anschauen muss,dadurch lernt man auch als Neuling mit technischem Verständniss die Schwachstellen kennen und kann sich ein Bild von Preis und Leistung machen.
Gruss Torsten

von: torsten

Gast (nicht überprüft)
AW: BS1 oder CS1
Bild des Benutzers OSCA
OSCA
Last seen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 27.05.2014 - 15:35
AW: BS1 oder CS1

Das Breitbau Modell kenn ich. Das ist erst vor kurzem noch in Augsburg gefahren. Mit CHA (Cham- Bayerischer Wald- Kennzeichen. Jetzt ist das Ding wieder mit gleichen Text in der Bucht. Nur mit anderem Kennzeichen. Diese Flunder hab ich auch am 15. Jan in der Oldimesse in Augsburg gesehen. Miese Kiste. Finger weg. Ist was für Pupertiernde Möchtegerne.
Die angeblich anstehende Lackierung, ich weiß nicht. Da ist noch mehr dran. Vor ca. 3 Wochen für 7.125 € glaube ich weg gegangen.

WEnn ich mal mich so zurück sinne, dann bin ich auch ca. 1 Jahr lang den ganzen Süden rumgekurvt, Hauptsächlich Bodenseer Gegend. Nix gefunden. Und dann war in München wo ich noch wohnte einer bei einem Autohändler.
Manchmal muß ein Auto zu einem kommen und nicht sleber zum Auto gehen.

Wie gesagt, den Königsbrunner Typen kenne ich. Das Auto hab ich mal vor 10 Jahren bei ihm gesehen. Wie es jetzt da steht, keine Ahnung.

Gruß Wolfgang

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 10 Monate 4 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: BS1 oder CS1

ruf motorsport schrieb:

Schaut euch mal das Bild vom Motorraum des AS an (einfach mal vergrößern) und die semiprofessionelle Schweißarbeit oberhalb des Stoßdämpferdoms.

Wenn diese relativ gut zugängliche Stelle schon so stümperhaft geschweißt ist, dann möchte ich nicht wissen wie der Rest aussieht.

franzl

Dem kann ich mich nur anschließen zumal die Haube nicht stimmt und auch die Rücklichter sitzen meines Erachtens zu tief....Bastelarbeit! Finger weg!

Gruß
Matthias

Sempre Spider..... Dirol

Gast (nicht überprüft)
AW: BS1 oder CS1

hallo,

das sollt er aushalten, dann ist die substanz schon mal gut....... Biggrin

https://www.youtube.com/watch?v=SQ7a3_En_60&context=C3689398ADOEgsToPDskLDJrBPA9_uos-Py3DV12qH

grüsse aus wien

ferdinand
(beginnt gerade mit dem 2.spider CS1 wird in ca 1 jahr zum verkauf stehen)

von: studiobar

Hagen
Last seen: vor 3 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 22.03.2014 - 10:10
AW: BS1 oder CS1

Die auf den Bildern sichtbaren Schweißarbeiten sind vom Vorbesitzer und eine glatte Haube ist auch noch vorrätig. Wenns gut genug für den TÜV ist ist es das auch für mich.

Ferdinand: Starke Leistung, aber die Begleitmusik muss schon vom Meister höchstpersönlich gesungen werden.
https://www.youtube.com/watch?v=SebarSe6u4c

Bild des Benutzers umus
umus
Last seen: vor 5 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 09.09.2012 - 09:50
AW: BS1 oder CS1

1. der Typ auf dem Spider Video scheint einen an der Waffel zu haben - das ist mir sehr sympatisch.
2. wenn die sichtbaren Schweißarbeiten ( der Rest des Autos ist dann bestimmt nicht besser restauriert worden ) in dieser Ausführung für dich in Ordnung sind, dann hast du zur Zeit die falsche Einstellung soviel Geld zu investieren. Wenn sowieso alles mit der Zeit überholt wird und dich einige Mängel nicht wirklich interessieren, dann würde ich mir Spider zwischen 2 - 4.000, - Euro anschauen - die sind dann auch nicht viel schlechter unter dem Lack und Geld brauchst du für die Feinheiten noch reichlich.
Gruß umus

Bild des Benutzers dito
dito
Last seen: vor 3 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 05.09.2012 - 08:29
AW: BS1 oder CS1

Hagen schrieb:

Wenns gut genug für den TÜV ist ist es das auch für mich.

...und hier ist der Drops gelutscht! Du findest das Auto gut, also kauf es dir;).
Lege noch etwas Gespartes zur Seite, denn du wirst es brauchen (ich weiß von was ich rede).

Gruß Matthias

Gast (nicht überprüft)
AW: BS1 oder CS1

Also wir können dir nur immer wieder den Rat geben (den findest du so auch immer wieder auf allen möglichen Oldie-Seiten):

Kauf das Auto mit der besten Karosserie!!! Das ist überhaupt das allerteuerste.
Außer, du wohnst an der Tschechischen Grenze, dann wäre das was anderes.

Motor-Teile, Zubehör und sogar Innenausstattung, das alles andere gibts teilweise noch neu oder gebraucht/nachgefertigt in wirklich großer Menge. Aber an der Karosserieteile-Front siehts eher finster aus. Und wenn du nicht selber Bleche dengeln kannst oder nen Karosseriebauer zum Freund hast, dann halte dich besser an den Ratschlag.

Ich hab mir damals auch mal Wagen bei dem Händler in Wendlingen angeschaut. Er hat ne große Auswahl, man kann mit ihm handeln und er hat viel Wissen und recht gute Connections, so das er dir auch ein 1A-Exemplar hinstellen kann. Aber die Wagen sind vom Pflegezustand alle nicht so der Brüller. Meistens innen schmutzig oder "verwohnt", die günstigen brauchen halt ein wenig mehr Arbeit als die teuren. Insgesamt wäre das nen Ausflug wert. Probefahrt ist auch immer drin.......

Ansonsten fahr wirklich mal bei den Nordlicht-Spideristi vorbei, danach siehst du viiiel klarer.....das spart dir Zeit, Geld und Nerven.

Saluti

von: bergfexrv

Hagen
Last seen: vor 3 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 22.03.2014 - 10:10
AW: BS1 oder CS1

Ich warte jetzt erst einmal auf weitere Bilder, aus Wendlingen habe ich schon welche.
Dort sehen Kofferraum und Unterboden gut aus, die Radläufe hingegen nicht so.
Aber dito hat es schon erfasst, ich bin subjektiv was den AS angeht. Ich will mir halt nicht immer wieder sagen müssen "EIGENTLICH wollte ich was anderes." Wenn man komplett objektiv wäre würde man gar keinen Oldtimer fahren.

Wenn ich einfach nur ein gutes Auto möchte würde ich mir für das Geld einen zehn Jahre alten Benz oder so kaufen. Wink

Gast (nicht überprüft)
AW: BS1 oder CS1

Hallo Hagen,

vielleicht kommt folgendes Gefährt für Dich in Frage:

Fahrgestell-Nr. 124CS10068009, Bj. 73, besonders interessant, da diese Nummer eigentlich einem BS1/CS1 mit 1592ccm entsprechen würde, aber 1756ccm hat! Fahrzeug wurde aus Italien importiert und ist somit wohl eines der ersten mit dem größeren Motor. Originalfarbe Orange, innen Schwarz. Fahrzeug ist in einem guten (Original)Zustand, fahrbereit mit TÜV, Historie, etc.

Fotos sende ich gerne zu.

Grüße, Michael

von: michele124

Hagen
Last seen: vor 3 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 22.03.2014 - 10:10
AW: BS1 oder CS1

Wir hatten schon Kontakt, habe die Dekra-Fotos noch. Leider über meinem Budget Wink

Gast (nicht überprüft)
AW: BS1 oder CS1

michele124 schrieb:

Fahrgestell-Nr. 124CS10068009, Bj. 73, besonders interessant, da diese Nummer eigentlich einem BS1/CS1 mit 1592ccm entsprechen würde, aber 1756ccm hat!

Grüße, Michael

Da muss ich dich leider enttäuschen. Mein original europäischer CS1 mit Erstzulassung in Deutschland am 24.05.1973 besitzt die Fahrgestellnummer 124CS10066767 und ist damit 1.242 Fahrzeuge vor dem oben genannten als CS1 mit der 1,8 er Maschine (1739 ccm, 87 kw) vom Band gelaufen.

Was den Modellwechsel vom BS1 zum CS1 betrifft, sind die gängigen Unterlagen schlichtweg falsch.

franzl

von: ruf motorsport

Gast (nicht überprüft)
AW: BS1 oder CS1

Hi, da kann ich nur die Aussage von Franzl bestätigen.
Mein CS1 ( 124CS1*0071523 ) hat dieselben Angaben Leistung-Hubraum und wurde am 1.10.73 in der Schweiz zugelassen.
Saluti Roby

von: Roby

Hinweis: Neue alte Einträge

Wegen der automatischen Bereinigung durch einen Link-Ckecker werden alte Beiträge teilweise als neu gekennzeichnet. Das kommt daher, dass der Link-Checker Beiträge mit verschobenen Links korrigiert und somit der betroffene Beitrag als 'neu' gekenzeichnet wird.