5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Anhängekupplung
mapf
Last seen: vor 4 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 11.01.2014 - 00:42
AW: Anhängekupplung

Danke Rolf für den Hinweis:)
Hat man denn eine Chance, eine AHK ohne Kennzeichnung und Papiere eingetragen zu bekommen?

Gast (nicht überprüft)
AW: Anhängekupplung

Hi Rolf,
so scharf ich auch auf eine AHK bin, aber das Ding sieht schon ziemlich abenteuerlich aus, eher wie selbst zusammengebraten, oder?
kennt sonst einer das Ding bzw. den Hersteller (wenn's denn einen gibt)?
Gruß, Mark

von: Mark HH

Bild des Benutzers Rainer Wilbertz
Rainer Wilbertz
Last seen: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:57
AW: Anhängekupplung

Ich habe den Verkäufer angeschrieben, aber die AHK hat noch nicht mal eine Nummer auf dem Haken. Also Hersteller ist somit nicht zu ermitteln. Also sie ist auf gar keinen Fall von Oris oder Westfalia ( habe mir alle Einbauanleitungen angesehen ). Ich glaube auch, dass sie selbst gamacht wurde oder zumindest nicht aus Deutschland ist. Die hintere Aufnahme sieht so aus als wenn sie im 45° Winkel angeschweißt ist. Wo soll man die befestigen, im Kofferaum ? Meine AHK ist an dieser Stelle im 90 ° Winkel angeschweißt und wird somit hinter dem Kofferraum angeschraubt.

Gruß Rainer

Gruß Rainer TEL:02841/46245

Gast (nicht überprüft)
AW: Anhängekupplung

Gut möglich, daß sie aus den USA stammt.

Da es dort keinen TÜV gibt, ist es allgemein üblich die Kupplung aus ein paar Rohren selbst zusammenzuschweißen. Bei den "klassischen" US Fahrzeugen ist sie oft einfach an der hinteren Stoßstange befestigt :eek:

Gruß, Marcus

von: MarcusMüller