52 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Hallo zusammen,

vor kurzem wurde ja eine neue Rubrik Tuning aufgelegt.
Es ging dabei auch um den Austausch von Erfahrungen mit den einzelnen Anbietern (z.B. G+B).

Ich möchte die Gelegenheit nutzen um einen Erfahrungsaustausch mit den allseits bekannten Teileanbietern zu starten.

Ich bin mir bewusst, dass der eine vielleicht gute Erfahrungen mit einem Anbieter macht, ein anderer vielleicht umgekehrt.

Trotzdem möchte ich den folgenden Sachverhalt schildern, den ich erlebt habe:

Seit September 2007 bin ich nun Besitzer eines FIAT Spiders. Ich habe ab diesem Zeitpunkt begonnen unter anderem auch das gesamte Fahrwerk zu überholen. Ich habe bei vielen Teileanbietern Teile geordert. Unter anderem auch bei einem Teilehändler, der hauptsächlich auf der Ebay-Plattform Teile verkauft . Insgesamt habe ich im letzten halben Jahr mehrere hundert Euro dort gelassen für Querlenker, Stoßdämpfer, Druckstangen der Hinterachse, Spurstangen und .......Kleinkram ..
Zugegeben sind die Teile dort oft billiger als bei anderen Anbietern (kann aber auch an der Qualität liegen. Weiß ich nicht).

Problematisch ist es bei mir erst geworden, wenn etwas nicht gestimmt hat. Egal ob mit den Teilen, der Lieferung oder der Verwendungsmöglichkeit.

Jedes mal wurde mir erklärt, dass es "noch nie Probleme gab".

Das war unter anderem mit georderten Sicherheitsgurten so, die man - wie ich nun weiß - nicht einfach so in einen BS Spider einbauen kann. Man muss sich da eine Möglichkeit für die Befestigung hinten überlegen und sich ggf. etwas anfertigen (Winkel am Haltepunkt bei der Rückbank z.B.), da die Schlitze in der Lehne der Rückbank für die Gurte erst bei späteren Modellen kamen.

Auskunft: "Es wurden schon hunderte von den Gurten verkauft und es gab nie Probleme."

Spurstangenset:
Eine der Spurstangen vom Spurstangenset hatte ein defektes Gewinde.
Auskunft: "Also mit den Spurstangen gab es noch nie Probleme."

Da es schnell gehen musste und ich nicht warten wollte die Stange zurückzuschicken, die Bearbeitung abzuwarten und auf die Zusendung einer neuen Austauschstange zu warten, habe ich zähneknirschend eine neue Stange bestellt auf meine Kosten bestellt.

Ich habe bei dieser Gelegenheit noch eine Differentialdeckeldichtung mitbestellt, die ich trotz gründlicher Untersuchung des Paketes dann leider nur auf der Rechnung gefunden habe. Es folgte ein Anruf beim Händler und eine nochmalige Inspektion des Päckchens.

Nochmaliger Anruf beim Händler.

Auskunft: Der Kollege kann sich noch ganz genau daran erinnern, dass er die Dichtung eingepackt habe weil die ja auch nur ganz selten verkauft wird.

Da ich nichts bestellen wollte sondern nur eine Reklamation hatte, war mein Anruf dann wohl auch sehr ungelegen. Man sagte mir, ich möge später nochmal anrufen, da das Essen kalt wird.

Ich habe angedeutet, dass idie Dichtung dann wohl auf dem Postweg verlorengegangen sein müsse. Ich wies darauf hin, dass ich im letzten halben Jahr für ca. knapp EUR 1.000 Ware bestellt habe, dass die Dichtung lediglich einen VP von EUR 3,xx hat und bat darum mir die fehlende Dichtung zuzusenden.

Die Kundenbindung scheint jedoch nicht die höchste Priorität zu haben.

Das Gespräch endete dann so, dass ich glaube noch ein Wort gehört zu haben, dass mit "schwach" anfing und mit "kopf" aufhörte bevor einfach aufgelegt wurde. Ich brauche kein Hellseher zu sein, um zu wissen, dass man mir wohl keine Dichtung mehr zusenden wird.

Es ist jetzt natürlich sinnlos sich über die Art und Weise aufzuregen, wie die Dinge gelaufen sind. Ich möchte auch gar nicht darüber nachdenken, welches Wort ich noch gehört zu haben glaube am Telefon. Ich verbuche es einfach unter "Erfahrungen" ab, genauso wie ungefähr andere 2-3 Ebay-Käufe, die nur einem Geldabgang geführt haben. Es waren ja Gott sei Dank nur ca. 25 für die Spurstange und die Dichtung. Geiz ist halt doch nicht immer geil ! Manchmal sollte man das billigste Angebot ausschlagen.

Die defekte Spurstange werde ich wohl auch nicht mehr zurücksenden, da dabei wahrscheinlich sowieso nichts herauskommen wird. Gesetzlicher Garantieanspruch hin oder her. Am Ende steht Aussage gegen Aussage (genau wie beim Versand von Artikeln). Ich spare mir also das Porto lieber gleich.

Ich werde und möchte niemand davon abhalten dort einzukaufen. Aber vielleicht erinnert sich der ein oder andere an dass, was ich geschrieben habe, wenn er selbst einmal Probleme bekommen hat.

Ich persönlich werde nun bei meinen nächsten Bestellungen lieber ein zwei EUR mehr bei anderen Anbietern ausgeben. Dafür weiß ich aber, dass Garantie, Gewährleistung und Kulanz anders gesehen werden.

Gruß
SIC

Ziemlich viel Text, was.

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Das geht auch mit weniger Text: die haben mir einmal was angedreht, seitdem kauf ich da nicht mehr!

Thomas

von: Thomas_Ra

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Thomas_Ra schrieb:

Das geht auch mit weniger Text: die haben mir einmal was angedreht, seitdem kauf ich da nicht mehr!

Thomas

Ich schmück es halt gerne ein wenig aus (Text).:)
So können andere auch Forummitglieder sehen, wie das ganze abgelaufen ist.

Aus Deiner persönlichen Schilderung, kann man lediglich entnehmen, dass Du wohl nicht ganz zufrieden warst. Das warum (Qualität der Teile, Passgenauigkeit etc.) ist ja nicht ganz uninteressant.

Manch einer stört sich ja bereits schon an der Höhe von Portokosten oder ähnlichem. Da gehen die Auffassungen oft auseinander.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Hallo SIC,

ich kann deine schlechten Erfahrungen mit WuM leider - oder besser gesagt, gottseidank - nicht teilen. Habe dort mitlerweile auch weit über EUR 1.000 gelassen und eigentlich nie Probleme gehabt.

Einmal haben sie auch eine Dichtung vergessen beizulegen - jedenfalls konnte ich keine finden :o. Also schnell eine eMail geschrieben, und in 2 Tagen war das Ding bei mir da - kostenlos.

Vielleicht hatte ich auch nur Glück, mag sein, aber ich persönlich kaufe dort weiterhin ein.

Gruss
Michael

von: Rust In Peace

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Rust In Peace schrieb:

Hallo SIC,

ich kann deine schlechten Erfahrungen mit ... leider - oder besser gesagt, gottseidank - nicht teilen. Habe dort mitlerweile auch weit über EUR 1.000 gelassen und eigentlich nie Probleme gehabt.

Einmal haben sie auch eine Dichtung vergessen beizulegen - jedenfalls konnte ich keine finden :o. Also schnell eine eMail geschrieben, und in 2 Tagen war das Ding bei mir da - kostenlos.

Vielleicht hatte ich auch nur Glück, mag sein, aber ich persönlich kaufe dort weiterhin ein.

Gruss
Michael

In 90% der Fälle hatte ich auch keine Probleme mit dem Händler. Nun, dann kam der Fall der Fälle.

Dass Du die Dichtung gleich nachgesendet bekommen hast, finde ich erstaunlich (gut). So sollte es natürlich auch sein.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Hallo

Ich habe bei WuM leider auch negative Erfahrungen gemacht(Probleme mit KW Lager).

Liegt aber hauptsächlich im Verkauf der billigsten (und leider oft minderwertigen) Teile.

WuM und SpiderPoint(Probleme mit: Hardy-Scheibe, Edelstahlauspuff und div Kleinigkeiten) sind aus meiner Sicht nur dann als Lieferanten zu gebrauchen wenn alle Anderen den Teil nicht haben.Manche Anbieter haben eben "preiswerte" Teile die dann den Preis eben nicht wert sind

chris

von: chris

Bild des Benutzers MCM
MCM
Last seen: vor 1 Tag 17 Stunden
Beigetreten: 05.09.2012 - 12:46
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Hi SIC,

erstmal Gratulation zu deinem Cabriogeschmack.

Leider oder Gott sei Dank, kann ich deine Erfahrungen auch nicht teilen.

Habe letzte Saison mal Stossdämpfer bestellt bei o.G. waren billig, schaun mer mal wie lange.

Eigentlich empfehle ich ganz gerne Spiderpoint oder Linea Rossa, da stimmt beides.

In den 90 igen hatten die Jungs mal Probleme mit der Qualität des Thermoschaltern am Kühler.

Den gibts jetzt von Mahle alles gut.

Aber weißt du was mir gerade passiert ist? (auch viel Text)

Dieser "Restaurator" der sich hier im Forum auch herumtreibt, hat mir gerade in My-Hammer zum Aärgern gebracht.
Zitat:
Mein Fiat 124 Spider Bj. 12/78 soll während des wohlverdienten Winterschlafs, im Innenraum, vom platzkostenden Kabelsalat befreit, einige neue Anschlüsse bekommen( Zusatzarmaturen, Sitzheizung) und seine Kriechströme sollen gesucht und repariert werden.
Brauche dazu die versierte Hilfe eines Kfz-Elektrikers.
Schaltpläne sind zwar vorhanden, aber unsere lieben Ami-Freunde haben mit gelben Kabel angefangen und mit Rosa aufgehört.
Habe mir die Bezahlung auf Std-Basis vorgestellt.
Mein Oldie steht in einer Garage mit Stromanschluss.
Vielleicht sind auch mehrere Wochenendeinsätze nötig?!
Hoffe auf gute Angebote.
Beginn nach Absprache.
1)Hallo AG,

Reparatur auf Std-basis nur bei Einbau eines originalen Kabelbaums.
Mein Gebot beinhaltet die Anlieferung des Fahrzeuges durch Sie hier in meine Firma.
Vorkasse wie angeboten.Den Kabelsalat können Sie sich hinterher gern in Ihrer Garage an die Wand nageln.
Das Gebot ist der Netto-Preis für meinen Stundenverrechnungssatz ohne eventuelle Zusatzkosten für Material.
Angebot bindend bis 31.3.2008.
Mit freundlichen Grüßen
Olaf Heineken
Heineken Auto Service Center
037329/4139
Antw.1) Hallo Restaurator,

danke für das Angebot, klingt interessant, die Entfernung ist aber etwas zu weit für mich.

Der Kabelbaum sollte nicht getauscht werden.

Gr.
Elafiat

Hallo AG,

dann lösche ich mein Angebot.
Macht hier ruhig euren Spaß weiter.

Das muß ich mir nicht antun.
MFG

Antwort 2) Wie seit ihr da drüben denn drauf??

Meinst du wirklich ich fahr 500 KM einfach, bleibe für 2 Wochen im Hotel und zahle dir 65 Euro die Stunde?

Das machen vielleicht deine Ferrari und Jag-Kunden.

Eigentlich sollte man auf solche Angebote nicht mal antworten.

Deutschland deine Servicewüste

Also nicht ärgern, den Müll (ähem die Artikel) zurückschicken

Dein Geld ist echt, oder?:D

Ich weiß jetzt für was und wem das Begrüßungsgeld zu Gute kommt.

Mark

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

chris schrieb:

Hallo

Ich habe bei ... leider auch negative Erfahrungen gemacht(Probleme mit KW Lager).

Liegt aber hauptsächlich im Verkauf der billigsten (und leider oft minderwertigen) Teile.

... und ....(Probleme mit: Hardy-Scheibe, Edelstahlauspuff und div Kleinigkeiten) sind aus meiner Sicht nur dann als Lieferanten zu gebrauchen wenn alle Anderen den Teil nicht haben.Manche Anbieter haben eben "preiswerte" Teile die dann den Preis eben nicht wert sind

chris

Ich glaube das trifft die Sache ganz gut.
Es gibt einfach Teile, die sind unproblematisch. Kann man überall kaufen. So ewtas wie einen Ölfilter z.B. Da kann man dann EUR 3 sparen.

Bei anderen Teilen wird dann Qualität schon wichtiger. Und es ist ebenso wichtig, dass die Verkäufer mit den Teilen gut auskennen. Und das sind m.M diejenigen, die selbst auch an den Autos Schrauben (O&S, Arnolds etc.). Die wissen dann schon ob was passt, oder nicht, welche Teile schrott sind und welche nicht.

Jemand, der nur Ware verkauft, kennt bestimmte Sachen oder Probleme einfach nicht.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

MCM schrieb:

Dieser "Restaurator" der sich hier im Forum auch herumtreibt, hat mir gerade in My-Hammer zum Aärgern gebracht.

...ich will mal hoffen, dass du nicht mich meinst.:mad:

Mein Name ist weder Olaf Heineken noch betreibe ich die angebene Wartburg - Werstatt in Großhartmannsdorf.

Norbert

von: Restaurator

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

MCM schrieb:

Hi SIC,

erstmal Gratulation zu deinem Cabriogeschmack.

Leider oder Gott sei Dank, kann ich deine Erfahrungen auch nicht teilen.

Habe letzte Saison mal Stossdämpfer bestellt bei o.G. waren billig, schaun mer mal wie lange.

......

Mark

Das sind wahrscheinlich die von COFAB. Die gibt es z.B. auch bei O&S zu kaufen. Solange die Stoßdämpfer alle ankommen und Du Sie nicht reklamieren musst, dürfte alles in Ordnung sein.

Ich habe diese Dämpfer auch bei besagtem Händler gekauft. Der Satz für ca. 100. War gar kein Problem (bisher).

Gruß,
SIC

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Das riecht schon wieder nach Ärger:D BiggrinBiggrin

Vielleicht war nicht der Nick "Restaurator" gemeint sondern, dass sich Herr Heineken unter dem Namen "XY" im forum herumtreibt.

Jo

von: Johannes

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Johannes schrieb:

Das riecht schon wieder nach Ärger:D BiggrinBiggrin

.....

Jo

So was wollte ich eigentlich nicht verursachen.

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

.........ach ja, noch eins.

Ich frage mich auch gerade, da ich in der letzten Zeit bei Ebay sehr viele Angebote gesehen habe, in denen "nur" ein Satz Spurstangenköpfe oder "nur" die mittlere Spurstange verkauft wurde, ob da eventuell dasselbe Problem gehabt hat wie ich? :rolleyes:

von: sicmueller

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 4 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

scheint eine namensgleichheit zu sein und sollte jetzt nach dieser klärung nicht weiter vertieft werden

zurück zum thema bitteschön Biggrin

hab da leider im moment nichts was ich dazu beitragen könnte , da ich noch einiges an neu- und gebrauchtteilen habe , so das ich über die runden komme

aber irgend wann ist es auch bei mir soweit

leider habe ich durch meine schrauberei bei den anderen kollegen die immer mal bei mir vorbei kommen auch nicht so das ware von wum gehört

ich durfte dann auch versuchen einen keilriemen der für eine 2 liter maschine sein sollte , einzubauen , hat aber aus längentechnischen gründen einfach nicht geklappt ,
ob derjenige ihn umgetauscht bekommen hat weiß ich im moment noch nicht

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
KREFELD / NRW
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V.
Feuer In Allen Töppen

https://www.124fiatspider.de
81.Stammtisch NRW am 01.12.2019 ab 10.30Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Holger schrieb:

...

ich durfte dann auch versuchen einen keilriemen der für eine 2 liter maschine sein sollte , einzubauen , hat aber aus längentechnischen gründen einfach nicht geklappt ,
ob derjenige ihn umgetauscht bekommen hat weiß ich im moment noch nicht

gruß
holger
spider-krefeld

Ich könnte mir vorstellen derjenige dieselbe Aussage erhalten haben könnte wie ich: .....damit gab es noch nie Probleme....schon Hundert von Keilriemen verkauft....

Ist aber nur meine Vermutung.

Solange man mit den günstigen Sachen keine Probleme hat, ist es ja auch gut.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 4 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

da unser lieber mrobster ja die trick´s bei ebay verraten hat Biggrin , werd ich wohl demnächst einige teile auch bei händlern kaufen müssen

bis dato hatte ich immer die nicht gefundenen teile gekauft

werde aber dann eine große bestellung machen und lieber hinfahren zu dem händler der mir am nächsten ist

ist vielleicht nicht für jeden machbar , aber dann hat man keine scherereien

den ist erstmal das geld unterwegs ist man schon der dumme, alleine die reglung das unter 40 € ich der dumme sein soll der das porto zu tragen hat obwohl da ein trottel das falsche eingepackt hat oder etwas kaputt ist

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
KREFELD / NRW
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V.
Feuer In Allen Töppen

https://www.124fiatspider.de
81.Stammtisch NRW am 01.12.2019 ab 10.30Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Holger schrieb:

........den ist erstmal das geld unterwegs ist man schon der dumme, alleine die reglung das unter 40 € ich der dumme sein soll der das porto zu tragen hat obwohl da ein trottel das falsche eingepackt hat oder etwas kaputt ist

gruß
holger
spider-krefeld

Das trifft die Sache auf den Punkt. Durch die Vorausbezahlung hat man überhaupt kein Druckmittel mehr.

Man kann dann nicht mehr sagen, "ich bezahl das nicht". Man läuft dann nur noch seinem guten Geld hinterher. Vermutlich ist das Teil des Geschäftsmodells..........

Bei O&S bekomme ich übrigens eine Rechnung.....

Gruß
SIC

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Hallo Spiderfreunde,

...Vorsicht,Vorsicht..schaut mal um die Ecke gleich kommt der Anwalt...:eek:

Gruß Frank

PN für : Sven, und Holger:D

von: Sk07

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

moin moin,

ich habe in 10 jahren fast alle hier genannten Händler durch, bis auf ein kleineres Problem mit Del Priore, was aber alles andere als korrekt gehändelt wurde, bin ich von größeren Katastrophen bisher verschont geblieben.

Aber trotzdem ist in den letzten 5 jahren mein absoluter Favorit Axel Augustin aus Flensburg, da gibt es kompetente Beratung und korrekte Ware,

Ein Beispiel, Temperaturprobleme die als Ursache meinen 30 Jahre alten Kühler hatten, nach Flensburg gefahren, Augustin hat vorgeschlagen den 2,0ltr. Kühler einzubauen, weil mehr Wasserinhalt, jetzt der Knaller, 300 m weiter in seine Werkstatt gefahren, er hast die Halterungen geändert, neuen Kühler eingebaut, entlüftet und am Ende habe ich nur den Preis für den neuen Kühler bezahlt.

Also mich wird der Augustin nicht wieder los ........lach.

Gruß aus Kiel

von: jürgen_kiel

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

der Anwalt soll ruhig kommen:p - mal im ernst : Ich finde das es da durchaus Nachholbedarf auf dem Gebiet gibt.Richtig blöd wirds nur wenn der Vorbesitzer (aus Unkenntnis) billigteile Verbaut hat, bei denen man dann keine Chance hat zu überprüfen ob die Qualität passt.

Ich habe 2 Jahre nach dem Kauf alle "neuen" Tragarmgelenke erneuern müssen.

Sogar der neue Heizungsschalter von Anbieter "Spinnen Punkt":D (damit wir keine Probleme bekommen) war so schwergängig,dass man schon einen Finger wie Hulk besitzen muss um ihn zu bedienen.

Ähnliches war mit den Türfangbändern von "W.."bei denen einfach durch einen Materialfehler eine Blase eingegossen war, weshalb das Türfangband dann auch gerissen ist...Wegen Kulanz zu fragen habe ich mir erspart, nachdem ein "Beulendoktor" die gröbsten Spuren beseitigt hatte.

Ich bin überzeugt , dass ein Teil des schlechten Rufes unserer Autos auf das Konto diverser Teile + deren Händler geht

Jo

von: Johannes

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

nächste woche stell ich bilder von der Delle ein

von: Johannes

Bild des Benutzers MCM
MCM
Last seen: vor 1 Tag 17 Stunden
Beigetreten: 05.09.2012 - 12:46
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Restaurator schrieb:

...ich will mal hoffen, dass du nicht mich meinst.:mad:

Mein Name ist weder Olaf Heineken noch betreibe ich die angebene Wartburg - Werstatt in Großhartmannsdorf.

Norbert

Sehr geehrter Restaurator,
Natürlich meinte ich Sie in diesem Falle nicht.
Ihr werter Vorname ist ja Norbert und nicht Olaf H.
Auch die Tatsache, dass Ihr Beitrag keine 2 min. später hier im Forum geschrieben wurde ist rein zufällig.
Ihrer verfassten Beiträge nach, kennen Sie sicher “My-Hammer.de” nicht, geschweige denn sind Sie dort angemeldet.

Ist nicht Ihre Zielgruppe, unterstelle ich jetzt mal.

Für mich aber gilt: Ich lasse mich weiter beschimpfen und verärgern und sehe solchen Kommentare “Ihrer Kollegen” ganz gelassen und still entgegen.

Ich bezahle auch weiterhin meine Rechnungen, nicht nur für mein Hobby mit Falschgeld. (Hab eine Geld-Druckmaschine im Keller)
Ich werde auch nie mehr nach Rabatt fragen, weil Handwerk qualitativ sehr hochwertig ist.
Ich starte auch keine Anfragen, aus Jux und Dollerei, oder weil ich mein Geld sparen will, bei handwerklichen Betrieben, die ich mir ja doch nicht leisten kann..

Aber zurück, alle Namen sind frei erfunden und dienen nur zur Belustigung meiner Person und der Forumleser.

Obwohl ich Sie nicht gemeint habe, ich kenne Sie ja auch gar nicht, entschuldige ich mich hiermit in aller Form.

Mark

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Hallo

Passt vielleicht ganz gut hier rein:

Hat jemand Erfahrungen mit den Nachbau CD 30 Felgen von WuM, Spiderpoint etc. hinsichtlich Qualität und Eintragungsverfahren?

Gruss

von: Ralffinke

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

MCM schrieb:

Sehr geehrter Restaurator,
Natürlich meinte ich Sie in diesem Falle nicht.
Ihr werter Vorname ist ja Norbert und nicht Olaf H.
Auch die Tatsache, dass Ihr Beitrag keine 2 min. später hier im Forum geschrieben wurde ist rein zufällig.
Ihrer verfassten Beiträge nach, kennen Sie sicher “My-Hammer.de” nicht, geschweige denn sind Sie dort angemeldet.

Ist nicht Ihre Zielgruppe, unterstelle ich jetzt mal.

Für mich aber gilt: Ich lasse mich weiter beschimpfen und verärgern und sehe solchen Kommentare “Ihrer Kollegen” ganz gelassen und still entgegen.

Ich bezahle auch weiterhin meine Rechnungen, nicht nur für mein Hobby mit Falschgeld. (Hab eine Geld-Druckmaschine im Keller)
Ich werde auch nie mehr nach Rabatt fragen, weil Handwerk qualitativ sehr hochwertig ist.
Ich starte auch keine Anfragen, aus Jux und Dollerei, oder weil ich mein Geld sparen will, bei handwerklichen Betrieben, die ich mir ja doch nicht leisten kann..

Aber zurück, alle Namen sind frei erfunden und dienen nur zur Belustigung meiner Person und der Forumleser.

Obwohl ich Sie nicht gemeint habe, ich kenne Sie ja auch gar nicht, entschuldige ich mich hiermit in aller Form.

Mark

Ich bin es nicht:D Biggrin

Wenn ich einmal in der Nähe sein sollte lade ich Sie gerne zu einem Bier ein, und belege mit meinem Ausweis, dass ich mit dem Herren und der Werkstatt nichts, aber auch gar nichts zu tun habe.

Ich habe in meinem Leben, nicht einen einzigen Wartburg bessen(und gottseidank auch keinen gefahren:D )

Mich kennen im Forum einige persönlich, um bestätigen zu können, dass ich nicht Herr Olaf H. bin.

Ich lebe in Berlin (wo ich bei einem Forenmitglied, der mich auch persönlich kennt, sogar meine Fzg unterstelle)- da Wäre eine Werkstatt in Sachsen doch etwas unpraktisch allein schon wegen der Distanz.:)

Selbst wenn ich Ihnen eine Reperatur anbieten würde,was ich seit geraumer Zeit nicht mehr mache(auch im forum nachzulesen) würde ich auf gar keinen Fall den kompletten Kabelbaum austauschen.

Gutes Handwerk kostet Geld, das ist richtig, aber ich verstehe unter gutem Handwerk ein aufspüren der Fehlerquelle, nicht einfach ein bloßes Tauschen.

Wenn ich mir vorstelle, dass bei jedem Oldie mit Kriechstrom oder Kabelbruch der ganze Kabelbaum getauscht wird, hätten die Autoelektriker viel zu tun.

Mein Wunsch zum Schluss, damit wir alle Freunde bleiben:Lesen Sie meine alten Postings, und suchen Sie Kontakt zu Herrn Olaf H., beides wird dazu führen, dass sie einsehen, dass ich NICHT Olaf H. bin

Norbert

Norbert

von: Restaurator

Bild des Benutzers MCM
MCM
Last seen: vor 1 Tag 17 Stunden
Beigetreten: 05.09.2012 - 12:46
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Restaurator schrieb:

Ich bin es nicht:D Biggrin

Wenn ich einmal in der Nähe sein sollte lade ich Sie gerne zu einem Bier ein, und belege mit meinem Ausweis, dass ich mit dem Herren und der Werkstatt nichts, aber auch gar nichts zu tun habe.

S.g. Restaurator,

wenn Sie mal in der Gegend sind, lade ich Sie gern auf ein Bier ein, oder auch 2, bin zwar Schwabe aber wenn ich schon zahle braucht keiner durstig nach Hause fahren.

Mark Schaal

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Vielleicht sieht man sich das nächste mal bei einem Spider Treffen dann können wir über Kabelbrüche, Namensgleichheiten und über unsere Spider bei einem jeweils vom anderen bezahlten Bier:) philosophieren.Ich würde mich jedenfalls freuen

Norbert

von: Restaurator

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 4 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

ich denke der anwalt wird da nicht viel machen können

es werden ja nur tatsachen hier berichtet

auch wenn einem clubmitglied mit konsequenzen gedroht wurde

dann müßten ja alle portale schließen die es gibt

wie zb. für hotelreisen-kliniken und noch einige mehr

mir war schon immer klar das hier die händler unter falschen namen oder als gäste rumhören

aber das müßen sie meiner meinung nach schon ertragen , wenn einer berichtet was er dort erlebt hat oder was für eine qualität er geliefert hat

oder gibt es unter uns einen anwalt der uns genau aufklären kann

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
KREFELD / NRW
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V.
Feuer In Allen Töppen

https://www.124fiatspider.de
81.Stammtisch NRW am 01.12.2019 ab 10.30Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

hallo

Welcher Händler hat Wem gedroht:eek: ?
Bitte genaues:D gerne auch über PM:D

Das sind doch nur Berichte, und solange diese stimmen...:p

Jo

von: Johannes

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 4 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

ich will da leider nicht vorgreifen , und lasse die entscheidung bei demjenigen der mir das per pn berichtet hat das zu posten oder dir mit einer pn zuberichten

fand ich aber schon crass

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
KREFELD / NRW
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V.
Feuer In Allen Töppen

https://www.124fiatspider.de
81.Stammtisch NRW am 01.12.2019 ab 10.30Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

schade...:(

ich jedenfalls bleib dabei und werde es jedem erzählen der es hören will:

Dann machen wir es halt andersrum:

Die Top Adressen kennen wir:

  • g+b, spidersport.at

Die Guten gibts auch noch:

  • o&s- schiminsky.de, arnold, axel augustin

Na Herr Anwalt,was jetzt???:p

Es muss in Zukunft jedenfalls ein Ende haben, dass man als Kunde überbleibt,vorallem dann wenn es ein Teil ist bei dem man VORHER KEINE chance hat zu schauen ob es Top oder Flop ist.

Grüsse
Jo

PS: wer noch namen für die Liste kennt: Her damit!

von: Johannes

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Holger schrieb:

ich will da leider nicht vorgreifen , und lasse die entscheidung bei demjenigen der mir das per pn berichtet hat das zu posten oder dir mit einer pn zuberichten

fand ich aber schon crass

gruß
holger
spider-krefeld

Ich habe mal den Namen aus meinen Beiträgen (auch aus der Überschrift) entfernt. Man weiß ja nie für was es gut ist...........

Die Leute wissen auf jeden Fall Bescheid.

Man muss auch in solchen Foren vorsichtig sein. Ich habe es neulich im Fernsehen gesehen, dass da ein Fotograf nichts anderes zu tun hat als im www zu suchen ob jemand seine Fotos, die er auf seinen Homepages eingestellt hat, von jemandem auch benutzt werden (unerlaubt).

So ne arme Sau hat in einem Forum für Kochrezepte iregndein Bild aus dem www eingestellt. War leider von diesem Fotografen........
Der Fotograf bekommt jetzt per Gerichtsbeschluss einen vierstelligen Betrag zugesprochen.

Also immer schön eigene Fotos verwenden (auch bei Ebay) wegen dem copyright.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 4 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

das ist ja auch was anderes , wenn man ein copyright verletzt und es für sich selber benutzt
das ist meinem bruder auch schon bei ebay passiert , da suchen auch etliche nach ihren bildern um so auch noch eine schnelle mark zu machen

aber ich seh im erfahrungsaustausch nicht so die gefahr , außer das man wahrscheinlich , wenn man doch nochmal etwas über diesen händler bestellen muß , das lieber die schwiegermutter machen lassen sollte:D

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
KREFELD / NRW
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V.
Feuer In Allen Töppen

https://www.124fiatspider.de
81.Stammtisch NRW am 01.12.2019 ab 10.30Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

...ich denke, dass ist dann eh gut fürs eigene Wohl wenn man von dem Händler nichts mehr bekommt:D BiggrinBiggrin

von: Johannes

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Johannes schrieb:

...ich denke, dass ist dann eh gut fürs eigene Wohl wenn man von dem Händler nichts mehr bekommt:D BiggrinBiggrin

Aha, dann kann ich also froh sein, dass ich keine Dichtung im Paket hatte.:D

von: sicmueller

Mrobster
Last seen: vor 1 Tag 19 Stunden
Beigetreten: 20.05.2014 - 08:28
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

howdy ... da mein Popcorn gerade Alle ist folgender Hinweis : Seit die Klagen gegen http://www.meinprof.de/ und http://www.spickmich.de/ negativ beschieden worden sind ist ziemlich klar geregelt was im Internet als freie Meinungsäußerung gilt und was nicht.

Ach ja, vor einer Woche hätte sich bestimmt ein junger angehender Anwalt noch in der Sache geäußert, sehr schade das ganze ....

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

naja, mit generalurteilen händler schlecht machen kann jeder.
fakt ist, das man immer fragen kann und muss, ob das teil original oder ob der nachbau qualitativ ok ist. jeder händler hat ein eigenes profil, mal bessere teile, mal mehr auswahl, mal kaum teile dafür gute werkstatt...
Meine Erfahrung:

Zum Beispiel bei del priore bin ich des öfteren von der guten ehefrau recht eigenartig empfangen worden, dafür hat er teilweise die einzigen und besten noch zu findenden originalteile.

spider point ist sehr professionel, schnell und hat vieles, zum teil zu guten preisen, wenn man fragt, erfährt man dazu auch, obs jeweils gute oder eher preiswerte qualität ist.

arnold ist super flexibel, sehr nett und ein preiswerter profischrauber. zu empfehlen für reparaturen und leder.

schiminsky hab ich schon immer ausgelassen, weil er wohl ein charaktermensch ist und mein charakter anscheinend ein anderer ist. ist mir gleich beim ersten telefonat vor 10 Jahren klar geworden und hat sich bei erneuten versuchen bestätigt. kann also nix dazu sagen.

linea rossa und wum: haben zwar ein eingeschränktes sortiment, meist nachbau, habe aber immer alles korrekt bekommen und preise stimmen auch.

g&b sind sehr nett, super-profischrauber, aber irgendwie eher schwer zu erreichen...

bei allem gilt: mitdenken hilft immer und nobody's perfect. einzelne händler hier runter zu machen halte ich aber für unfair und ausserdem unglaubwürdig.

von: marco!

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

marco! schrieb:

naja, mit generalurteilen händler schlecht machen kann jeder.
fakt ist, das man immer fragen kann und muss, ob das teil original oder ob der nachbau qualitativ ok ist. jeder händler hat ein eigenes profil, mal bessere teile, mal mehr auswahl, mal kaum teile dafür gute werkstatt...

das problem ist nur, das viele händler nur 1 sorte (und zwar die schlechte) haben.

marco! schrieb:

bei allem gilt: mitdenken hilft immer und nobody's perfect. einzelne händler hier runter zu machen halte ich aber für unfair und ausserdem unglaubwürdig.

Ich gebe dir zu 100% recht: es gibt sicher auch den einen oder andern "problematischen" Spiderfahrer.Es ist einleuchtend das z.B die Kupplung von Anbieter XYZ die die hälfe kostet als von G+B oder spidersport eben nicht die selbe Qualität haben kann...soll Leute geben die das anders sehen.

Wer sich aber auf der einen Seite wagt Produkte anzubieten, die qualitativ unterirdisch sind,und dabei eventuell noch eine goldene Nase verdient, der muss auch damit fertig werden, dass die gelackmeierten Käufer eines Tages "auf den Tisch hauen" .Wenn sich nun mehrere finden, denen eine gewisse Teilepolitik sauer aufstösst, wird sich dass in Zukunft vielleicht ändern.

Ich will es mal ganz drastisch sagen:
Weder Du, ich Holger oder sonst wer will die Kolbenringe nach 2000 km tauschen weil Anbieter "ABCDEFG" in China oder der Türkei für 3 € billiger produziert hat, und das Ganze auch noch unter "besonders gut" anpreist.

Die Frage der Abwicklung einer bestellung: Erreichbarkit,Freundlichkeit, Versandgebühren, Rücksendung,Schnelligkeit,Kulanz usw - Das steht aus meiner Sicht auf einem ganz anderen Blatt Papier.Ich kann damit leben wenn man mich anschnautzt oder man bei G+B 15 mal anrufen muss, solange die Qualität stimmt finde ich, kann man das in kauf nehmen, denn schließlich ist der Händler ja König:D

Jo

von: Johannes

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

hallo,
na da hoffe ich aber das mein kübel bei der ersten versuchsfahrt
nach einer komplett restaurierung nicht auseinander fällt.....:)
habe von fast allen einschlägigen händlern teile verbaut, was halt wo zu kriegen war.
teilweise ist schon lausige qualität verkauft worden.
z.b die kardanwellen mittenaufhängung der gummi ganz o.k. aber das lager
mit der aufschrifft usssr und karton abdeckungen ist sofort in den mist geflogen und durch ein skf teil ersetzt worden
teilweise muss man halt kompromisse eingehen und dem einen ist dies wichtig und dem anderen etwas anderes.
bin aber im grossen und ganzen froh überhaupt teile für meinen liebling zu bekommen, auch wenn ich sie ein bisserl nacharbeiten muss
also weiterhin fröhliches schrauben

grüsse aus ösiland

ferdinand;)

von: studiobar

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Hallo zusammen,

habe mit Del-Priore bisher gute Erfahrungen gemacht. Die Qualität der Teile scheint o.k. zu sein, soweit ich das beurteilen kann. Bisher ist noch nichts wieder kaputt gegangen:) .

Bei Spiderpoint habe ich zwar noch nichts bestellt, sie haben mir aber trotzdem mal eine Dichtung für 2 € kostenlos zugeschickt, was doch einiges über den Service zu sagen scheint.

Als Alternative zu den Händlern findet man auch teilweise originale Verschleißteile unter z.B. bei der Automotiven Tradition eines großen Autozulieferers mit 5 großen Buchstaben. Nur der CS0 ist hier nicht vertreten, wobei man da einfach mal nachfragen muss, da es auch noch nen DS mit dem gleichen Motorcode gibt und die Teile eigentlich passen müssten.

Gruß Marcel

von: 722racer

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

quote studiobar: z.b die kardanwellen mittenaufhängung der gummi ganz o.k. aber das lager
mit der aufschrifft usssr und karton abdeckungen ist sofort in den mist geflogen und durch ein skf teil ersetzt worden...

Ganz meine Meinung, auch ich hab' mich nicht getraut das Lager einzubauen, weil es mehr Spiel hat, als die Polizei erlaubt... überall quoll Fett heraus...

von: sweyland

Mrobster
Last seen: vor 1 Tag 19 Stunden
Beigetreten: 20.05.2014 - 08:28
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

studiobar schrieb:

teilweise ist schon lausige qualität verkauft worden.
z.b die kardanwellen mittenaufhängung der gummi ganz o.k. aber das lager
mit der aufschrifft usssr und karton abdeckungen ist sofort in den mist geflogen und durch ein skf teil ersetzt worden
ferdinand;)

was spricht dagegen die Katze beim Namen zu nennen? So könnte man beim Kauf explizit darauf hinweisen was man nicht will und somit von deinen Erfahrungen profitieren .... Gruß .... rob

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

sweyland schrieb:

quote studiobar: z.b die kardanwellen mittenaufhängung der gummi ganz o.k. aber das lager
mit der aufschrifft usssr und karton abdeckungen ist sofort in den mist geflogen und durch ein skf teil ersetzt worden...

Ganz meine Meinung, auch ich hab' mich nicht getraut das Lager einzubauen, weil es mehr Spiel hat, als die Polizei erlaubt... überall quoll Fett heraus...

...da wart ihr mir alle einen schritt voraus.:D ich hab das schei.. KW lager von dem bekannten Händler aus NRW vor längerm eingebaut...siehe mein früheres Posting.

Heulgeräusche, Grammeln natürlich inclusive Es war einfach nur noch zum davonlaufen oder laut schreien(oder beides)-..Ich hab noch gedacht, dass es durch das viele Fett, wenigstens gut geschmiert war.Geld gab es natürlich keins zurück, "war ja schon eingebaut, und sooooo etwas kann man natürlich nicht mehr verkaufen.Darüber hinaus kommt es oft vor, das die KW lager beim einbau beschädigt werden, und ausserdem gibts bei KW Lager ansonsten nieeeee probleme...usw :mad: "...die übliche Kulante Art

NACH dem Ausbau ist mir das Spielschon aufgefallen, aber vorher denkt man ja nicht daran...ist ja schließlich doch ein Neuteil.:rolleyes:

Habs dann durch eines von Dangel-Spidersport ersetzt.

chris

von: chris

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

hallo an euch alle!

Eine ähnliche Disskussion hatten wir schon mal, damals ausgehend von Edelstahlauspuffanlagen, die nicht hielten was sie versprachen.

Ich habe meinen Wagen in Top Zustand mit einem Ordner voll rechnungen gekauft, beim durchblättern ist mir auch aufgefallen, dass die Gelenke für die schwingarme als auch mein Edelstahlauspuff und viele Kleinteile bei mittlerweile in Veruf geratenen Firmen bestellt wurden....

mal schauen was da raus kommt.Der auspuff jedenfalls macht schon Probleme.

Erich

von: Erich

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Ich kann die Firma "H&N" nur ausdrücklich loben!!
Ein wenig teurer als die anderen, aber bisher hat alles gepasst. Kompetente Beratung und Umtausch, kein Problem!
Dagen haben mich die Leute von "Del Priore" auf der letzten "Techno Classica" beschissen :mad:
Habe auf der Messe für chrom-komplett-Wischer 10€ mehr als im Katalog bezahlt! So ist das, wenn man die Preise nicht im Kopf hat :rolleyes:

Sehr negativ ist mir seit der letzten Woche die Firma O&S in Erinnerung. Bisher fühlte ich mich immer sehr gut und kompetent beraten. Im ebay habe ich vor einem Jahr ein Zündschloss ersteigert, an dem nun die Kontaktplatte defekt ist. Reklamation gibt es hier scheinbar nur für Top-Kunden!!
Hier der emal-Kontakt:

Ich:
Hallo Herr Schiminsky.
Im März 2007 habe ich über Ihren ebay Account eine Zündschloss für meinen Fiat 124 Spider erworben.
Perfekt gelaufen - Danke sagt Oldtimer and Sportcars - Versand 16.03.2007 Verkäufer: os-fiat ( 2713) 16.03.07 19:49 -- (Nr.140093449833)
Bis zum Wochenende war ich auch sehr zufrieden damit. Als ich am gestern meinen Spider starten wollte, drehte der Anlasser nicht. Das Abblendlicht funktionierte auch nicht mehr.
Nach einer Stunde der Suche habe ich den Fehler gefunden. Die Kunststoffsteckplatte auf der Rückseite des Zündschlosses ist gebrochen!
Nun habe ich -zur Überbrückung- mein altes harkendes Zündschloss verbaut.
Ich hatte eigentlich gehofft, dass das Zündschloss länger als 1 Jahr hält. Wie können Sie mir weiterhelfen?

O&S:
Hallo
Herr Müller
Warum ist die Kunststoffsteckplatte auf der Rückseite des Zündschlosses gebrochen ??
So etwas kennen wir nicht ! Weiterhelfen kann ich ihnen nur mit einem
Neuen Zündschloß . Kontaktplatten habe ich nicht einzeln !
mfg
O & S

Ich:
Hallo Herr Schiminsky,
Danke für die schnelle Rückmeldung.
Warum die Platte gebrochen ist, weiß ich nicht!
Die Kontaktplatte ist ja auch kein bewegliches Teil!
Kann ich mein Zündschloss gegen ein neues eintauschen?
Dann würde ich es Ihnen zusenden.

O&S:
Hallo
Herr Müller sie sind sicher das wir ihnen das Zündschloß
geliefert haben ??
Ich habe keine Rechnung über ein Zündschloß von ihnen gefunden
Gesamtumsatz 125,74 € - schwach !
Rechnungen vom - 18/10/04 - 16/12/04 - 22/04/05 - 16/03/07
Sie denoch gerne ein neues Zündschloß bekommen Preis 49,50 Euro
Mfg
O & S

Ich:
Ich habe das Zündschloss bei Ihnen ersteigert (ebay) und wüsste nicht, was mein "schwacher" Gesamtumsatz mit der Qualität des Zündschlosses zu tun hat!?
Das Zündschloss wurde in meinem Fahrzeug verbaut und auch als solches benutzt.
Davon abgesehen bin ich von Ihrer Antwort, Herr Schiminsky, sehr enttäuscht -weil von Ihnen nicht gewohnt!!
Meinten Sie Ihr Angebot mir eine neues Schloss für 49,50 € zu verkaufen -obwohl Sie derzeit 5 Zündschlösser bei ebay Artikelnummer: 140221098149 für 29,95€ im Sofortkauf anbieten- ernst??
Was soll ich mit diesem Zündschloss anfangen, wenn es wieder nur ein Jahr hält und Sie mir nichtmals eine Alternative anbieten können?

Eine Antwort auf meine Email habe ich nicht mehr erhalten, was meinen Umsatz bei der Firma O&S sicherlich nicht steigern wird.

von: Kai BS1

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

chris schrieb:

...

Heulgeräusche, Grammeln natürlich inclusive Es war einfach nur noch zum davonlaufen oder laut schreien(oder beides)-..Ich hab noch gedacht, dass es durch das viele Fett, wenigstens gut geschmiert war.Geld gab es natürlich keins zurück, "war ja schon eingebaut, und sooooo etwas kann man natürlich nicht mehr verkaufen.Darüber hinaus kommt es oft vor, das die KW lager beim einbau beschädigt werden, und ausserdem gibts bei KW Lager ansonsten nieeeee probleme...usw :mad: "...die übliche Kulante Art

NACH dem Ausbau ist mir das Spielschon aufgefallen, aber vorher denkt man ja nicht daran...ist ja schließlich doch ein Neuteil.:rolleyes:

chris

Das übliche halt. Die Schuld liegt natürlich dann immer woanders. Aber man kann es auch so ein bischen heraushören. --> Die Teile werden nicht mehr zurückgenommen, weil man die natürlich nicht mehr verkaufen kann. Das ist wohl der eigentliche Grund.

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Holger schrieb:

ich durfte dann auch versuchen einen keilriemen der für eine 2 liter maschine sein sollte , einzubauen , hat aber aus längentechnischen gründen einfach nicht geklappt ,
ob derjenige ihn umgetauscht bekommen hat weiß ich im moment noch nicht

gruß
holger
spider-krefeld

Der Umtausch hat natürlich nicht geklappt "Der ist nicht von uns, der ist ja noch nichtmal für FIAT" hat es geheißen.
3 Minuten zuvor hatte ich wieder ein paar Hunderter Umsatz gemacht (nur das Ihr Euch ein korrektes Bild machen könnt).

von: Mehrscheiner

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Mehrscheiner schrieb:

Der Umtausch hat natürlich nicht geklappt "Der ist nicht von uns, der ist ja noch nichtmal für FIAT" hat es geheißen.
3 Minuten zuvor hatte ich wieder ein paar Hunderter Umsatz gemacht (nur das Ihr Euch ein korrektes Bild machen könnt).

Lass mich raten: Es war bestimmt ein Händler, der hauptsächlich auf einer gebräuchlichen Internetplattform verkauft.

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Also war vor ein paar Monaten mal vor Ort bei O&S. War am späten Nachmittag da. Hr. Schiminsky hat mir - da er gerade Zeit hatte - seine Werkstatt gezeigt und wie sie dort arbeiten.

Er sagte mir auch, dass er manchmal unterschiedliche Qualitäten von Ersatzteilen hat. Er hat mir einen ganzen Karton mit ca. 1000 Heizungskulissen gezeigt, die nicht seinen Qualitätsansprüchen genügte und demnächst eingestampft werden sollten (andere Händler verkaufen so etwas).

Er hat mir auch 2 Embleme von der Motorhaube gezeigt in deutlich unterschiedlicher Qualität. Die einen verkauft er als B-Ware gekennzeichnet bei Ebay. Ich habe mir sofort noch eine Hardyscheibe gekauft für EUR 17. Auch hier hat er mir 2 Qualitäten gezeigt. Da ich wußte, dass die schlechten gerne schon nach ein paar Kilometern einem um die Ohren fliegen und ich bei einem Ebay-Händler einen Kardanwellenüberholsatz gekauft hatte, bei der die Hardyscheibe eher nach Polen/Russland aussah, habe ich gleich zugegriffen.

Vermutlich ist es auch mit den Zündschlössern so, dass es auch hier unterschiedliche Qualitäten gibt. Die bei Ebay sind ohne Verkabelung.

Ebay als Plattform benutzt Herr S. hauptsächlich Werbung. Der Großteil seiner Kunden ist nicht in Deutschland.

Ich persönlich fühle mich bei O&S gut beraten. Mittlerweile gebe ich auch lieber etwas mehr Geld aus für Ersatzteile.

Gruß
SIC

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Nochmal zu O&S:
Bisher fühlte ich mich von Hr. Schiminsky auch immer gut beraten. Besonders die Telefonate haben mir immer weitergeholfen. Allerdings fand ich die Reaktion (siehe Email) schon echt daneben. Bin mir aber auch sicher, dass die Email von seiner Frau beantwortet wurde (mit der bin ich schon mal aneinander gerasselt).
Mit meinem Post wollte ich nicht die Firma O&S schlecht machen, sondern lediglich eine Erfahrung wiedergeben.
In diesem Sinne.....
Gruß Kai

von: Kai BS1

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Einmal WuM - NIE wieder WuM!!!:mad:

So etwas habe ich in meinem 52 jahren noch nie erlebt und möchte in Zukunft auch drauf verzichten! Dass da überhaupt noch wer einkauft...........!!!
Nun ja........!

Es gibt noch DEL PRIORE (oder ähnlich)- da kaufe ich fast alles und bin sehr zufrieden!
Lieber ein paar EUR mehr ausgeben, das zahlt sich in ALLEN Bereichen aus, egal ob Ersatzteile oder Lebensmittel oder Klamotten!

Gruss an Alle

von: Peterle

Gast (nicht überprüft)
AW: ... - Erfahrungen mit Anbietern von Spiderteilen

Wenn du sagst dass "DEL PRIORE" Qualität verkauft, glaube ich machts du einen Fehler.

Die Chromstosstangen die der verkauft sind ein Skandal.So etwas würde nicht einmal in China durchgehen.

Ich hab dort einmal Stahlfelgen bestellt, die mit mehreren Kilo Bleigewichten(:D ) und 5 maligen Wuchten immer noch gebeutelt haben.

Auch auf die Gefahr mich zu Wiederholen:
MEIN PERSÖNLICHES FAZIT: Qualität gibt es bei "G+B" und bei "Spidersport".Bei ALLEN anderen muss man vorher genau überprüfen was man bekommt.

chris

von: chris

Seiten