15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
mobile.de in Italien

Hi Forum,

da war ich schon mal drin, und da gibt es immer mal 3..4 CSA´s, die leider überteuert angeboten werden.
Hat mal jemand von Euch einen Link?
Über Google komme ich da irgendwie nicht mehr hin!

Danke

von: Wollingerwolle

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Es ist schön zu sehen, wie viele Experten es , gerade in diesem Forum gibt, die es schaffen aus einem Internetinserat zu erkennen, dass ein Wagen überteuert ist.
Wieviel ist denn zuviel oder überteuert?

Ich habe meinen Spider für 32.000 € verkauft.-Und dass unter allgemeiner Kritik in deisem Forum.

Aber das solche Inserate hier aus dem Forum verschwinden, und bei einschlägigen Autobörsen wieder auftauchen wundert mich nicht.

User wie du, tragen dazu bei, dass dieses Forum zum Marktplatz für Spider bis max 3000 € verkommt.

Jene mit TOP Spidern für 25.000 aufwärts, werden hier weder inserieren geschweige denn zu Wort melden wollen, wenn Sie unentwegt in das Eck (zu teuer etc)gedrängt werden.

Michael

von: Juan Manuel Fangio

Martin
Last seen: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 24.07.2017 - 11:01
AW: mobile.de in Italien

Hallo Michael,

Ich kann deine Kritik nachvollziehen, zumal du aussprichts was sich hier viele denken.

Seit neuerstem werden die Inserate aber auch für Kommentare gesperrt, um dieses Problem in den Griff zu bekommen.Das mittlerweile die Mehrzahl der "teuren" Anzeigen sich an andere Orte verlagert haben ist natürlich schade.

Ich glaube aber trotzdem, dass sich Besitzter von Spidern mit Zustand 2+ aufwärts hier zu Wort melden, und das unabhänig davon ob ihr Fzg. als teuer oder billig eingestuft wird...deshalb kann ich diesen Punkt nicht ganz verstehen.

Ich denke aber auch nicht, dass das Forum eine Ansamlung von "Experten" ist, wie du sie nennst, und es sollte jedem unbenommen sein seine Meinung zu jedem Thema abzugeben.

Auffallend ist allerdings, dass gerade die Fahrer von Fzg. in nicht allzugutem Zustand, sich zu Wort melden, und offensichtlich dazu berufen fühlen, teuere Spider(teilweise mit GUTACHTEN) in den Dreck zu ziehen.

Das schadet sicher nicht nur dem Verkäufer sondern auch dem Forum.Die Auswirkungen einer solchen Entwicklung haben wir erst vor wenigen Tagen erlebt.

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Wollingerwolle schrieb:

Hi Forum,

da war ich schon mal drin, und da gibt es immer mal 3..4 CSA´s, die leider überteuert angeboten werden.
Hat mal jemand von Euch einen Link?
Über Google komme ich da irgendwie nicht mehr hin!

Danke

Das war nicht mobile.de sonder Autoscout24.
Dort sind die Abarth Spider

von: sicmueller

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Jaja, das ist schon ein leidiges Thema mit den Preisvorstellungen. Ich kann verstehen, wenn viel an Geld und Zeit in den 'Liebling' investiert wird, dass dann auch die Wertvorstellungen exponential ansteigen. Beobachtet man dann Inserate mit hohen Forderungen, kommt schnell der Gedanke auf: Das kann ich auch! ...und so schaukelt sich das hoch. Classic Data Gutachter bescheinigen auch sehr guten Autos zuweilen einen Zeitwert, der gelinde gesagt: ernüchtert. Es kommt aber schließlich darauf an, wieviel Geld beim Verkauf wirklich über den Tisch geht, will man einen repräsentativen Marktspiegel haben. Aber das ist ungleich schwieriger und würde mich wirklich interessieren. So lange kann man schmunzeln, erstaunt sein oder fassungslos 'genießen'!

von: sweyland

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Hallo an euch alle:

Also ich will zusammenfassend sagen, dass ich mich sehr wohl an Gutachten bei meinem Spiderkauf letzten Sommer orientiert habe.

Ich habe insgesamt 20500€ bezahlt, das Gutachten bescheinigte sogar um einiges mehr.

Im Verkaufsteil sind ja auch Autos die mit einem Gutachten zum Kauf angeboten wurden, und trotzdem (ob gerechtfertigt oder nicht) in Grund und Boden diskutiert wurden.

Ich habe meinen Spider jedenfalls nicht über das Forum gefunden.

Es stimmt, dass hauptsächlich Benutzer am Forumgeschehen teilnehmen, die auch Spass am Schrauben haben.(und am Fahren hoffentlich)

Da ich nicht so begabt bin lasse ich sehr viel in der Werkstatt machen(bis auf den Kerzen+Ölwechsel).

Verkürzt und überspitzt gesagt:
Würde ich aber nicht behaupten, dass deshalb im Forum nur Rostkarren gehandelt und gepflegt weden.

Wobei ein Fahrer eines Alltagsspider dann natürlich das Problem hat nachzuvollziehen, dass ein (werkstatt-)/garagengeflegter/1A Spider ein vielfaches kostet.

schönen nachmittag
Erich

von: Erich

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

sweyland schrieb:

Jaja, das ist schon ein leidiges Thema mit den Preisvorstellungen. Ich kann verstehen, wenn viel an Geld und Zeit in den 'Liebling' investiert wird, dass dann auch die Wertvorstellungen exponential ansteigen. Beobachtet man dann Inserate mit hohen Forderungen, kommt schnell der Gedanke auf: Das kann ich auch! ...und so schaukelt sich das hoch. Classic Data Gutachter bescheinigen auch sehr guten Autos zuweilen einen Zeitwert, der gelinde gesagt: ernüchtert. Es kommt aber schließlich darauf an, wieviel Geld beim Verkauf wirklich über den Tisch geht, will man einen repräsentativen Marktspiegel haben. Aber das ist ungleich schwieriger und würde mich wirklich interessieren. So lange kann man schmunzeln, erstaunt sein oder fassungslos 'genießen'!

Bei mir war es umgekehrt. Fahrzeug gekauft und dann ein Gutachten gemacht für die Oldtimerversicherung.

Schwups, war es das Doppelte vom Kaufpreis wert. Hat mich gefreut:D

von: sicmueller

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 2 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: mobile.de in Italien

naja , jetzt muß ich aber mal hier in die breche springen für die mindestens 95 % der user die sich anständig , höflich und sachlich an einer diskussion beteiligen oder einen beitrag kommentieren

darunter sicher viele mit 3000 - 4000 € spider

es gibt ja nur ein paar wenige die da leider immer wieder aus der rolle fallen oder den pausenclown spielen wollen

solange ich nicht von den obersten admin´s gestoppt werde , mache ich jede fahrzeug-verkaufsanzeige , egal wieviel er kosten soll für kommentare zu

es kann dann jeder per pn = private nachricht seine fragen bei interesse stellen

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
KREFELD / NRW
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V.
Feuer In Allen Töppen

https://www.124fiatspider.de
81.Stammtisch NRW am 01.12.2019 ab 10.30Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Sorry Michael,

ich nehme das Wort "überteuert" gerne zurück! Ich wollte nur einen Link. Ich war mir sicher, mal in Mobile Italien gewesen zu sein. Autoscout war es nicht, das weiss ich, das es diese Seite in Italien gibt.

Der von mir angesprochen CS Abarth ist ein wunderschönes Auto mit extremen Seltenheitswert! In diesen Regionen spielt der Preis keine Rolle. Man muss froh sein, überhaupt ein Auto zu finden, welches zum Verkauf angeboten wird, und wenn man das Glück seiner Träume gefunden hat, gilt es, mit dem Verkäufer sich auf dem monitären Vergleich zu einigen.

Es tut mir leid, auch wenn ich nichts davon weiss, je eine Zahl genannt zu haben, wenn ich hochpreisige Autos kritisiert hätte. Das war nicht meine Absicht!

Wolfgang

von: Wollingerwolle

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Hallo Wolfgang!
War gerade in www.autoscout24.it. Stehen 2 echte CSA und ein merkwürdiges Monstrum für 30.000 EURO drin. Muss man gesehen haben!!! Gruß Axel

von: Inka

Martin
Last seen: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 24.07.2017 - 11:01
AW: mobile.de in Italien
rdv
Last seen: vor 23 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 05.09.2012 - 21:33
AW: mobile.de in Italien

ne,
da ist ja wohl eher dieser hier gemeint:
http://www.autoscout24.it/Details.aspx?id=124028550

Aber in mobile.de kann man doch inzwischen auch europäisch suchen? Warum denn die Frage nach mobile.it o.ä.??? Wobei ich es grad getestet habe und in ganz Italien kein Spider (und nur 257 fiats) angeboten werden sollen??? Da stimmt wohl was nicht..

Ciao,
Ralf

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Hallo Ralf!
Genau diesen habe ich gemeint. Finde, hat nichts mehr mit einem vernünftigen Spider zu tun. Ist natürlich auch Ansichtssache. Es gibt sicherlich den einen oder anderen, der diesen Spider "super" findet. Meiner Meinung nach ist dieses ein "Proletentoaster". Aber das ist wie gesagt, nur meine Meinung. Die Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden. Gruß Axel

von: Inka

Martin
Last seen: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 24.07.2017 - 11:01
AW: mobile.de in Italien

...der hat schon 2x im Forum für Gesprächsstoff gesorgt..die rücklichter sind angeblich vom Ferrari F40

Gast (nicht überprüft)
AW: mobile.de in Italien

Martin schrieb:

...der hat schon 2x im Forum für Gesprächsstoff gesorgt..die rücklichter sind angeblich vom Ferrari F40

...hatte der Manta A nicht auch solche Rücklichter?:rolleyes:

Ist nicht ganz Ernst gemeint.

Nicht original und vermutlich auch nur das Wert, was jemand dafür bezahlt.

von: sicmueller