Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hinterachse

  1. #1
    Stiller Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2013
    Ort
    Großfischlingen
    Beiträge
    15

    Standard Hinterachse

    Hallo Damen und Herren,

    die Hinterachse an meinem CS1 ölt leicht auf der rechten Seite. Das Ganze ist noch nicht so kritisch, soll aber gemacht werden. Ich will das selbst versuchen, da mich sowas interessiert. Etwas wir mir jedoch nicht so recht klar. Ich habe zwei Anleitungen, einmal Werkstatthandbuch und einmal andere Anleitung. Die Seitenwellen werden jeweils mit einem Zughammer herausgetrieben, soweit klar. Jedoch wird einmal die Bremssattelplatte/-aufnahme abgeschraubt und dann der Zughammer benutzt, einmal wird nicht abgeschraubt. Bei meiner Achse ist die Seitenwelle nicht verschraubt, sondern anscheinend nur dort eingetrieben. Kann das so sein? Wie bleibt die Welle ohne Verschraubung an ihrem Platz? Oder übersehe ich da was? Der später aufzuschrumpfende Ring fixiert doch nur das Lager. Wo ist mein Denkfehler. Bei ebay wird z.B. eine Achse angeboten, bei der die Seitenwellen ausgebaut sind. Diese haben zwischen Radaufnahme und Lager eine weitere Platte, die mit der Achse verschraubt werden kann. Das ist bei mir aber nicht so. Meine Achse sieht vollkommen anders aus. Kann das wer erklären?

    Ach ja, ich will die Arbeit selbst machen, weil`s mir Spaß macht und weil`s mich interessiert. Ich will in keine Werkstatt....

    Gruss Jürgen

    IMG_0379.jpgIMG_0375.jpg

  2. #2
    SPIDER- KREFELD Avatar von Holger
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    KREFELD
    Beiträge
    502

    Standard AW: Hinterachse

    ist mit einem seegerring bzw. sicherungsring bei deiner achse gesichert

    gruß
    holger
    spider-krefeld

    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

    Feuer In Allen Töppen




    59.Stammtisch NRW am 04.02.2018 ab 11.00 Uhr im Cafe del Sol in Krefeld

  3. #3
    Stiller Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2013
    Ort
    Großfischlingen
    Beiträge
    15

    Standard AW: Hinterachse

    Hallo Holger,

    Danke für deine schnelle Antwort. So etwas in der Richtung hatte ich mir auch vorgestellt, jedoch konnte man das Ding wegen des Ölschmodders nicht sehen, was auch so schon schwierig genug war. Da brauchts ja fast ein Periskop... Er ist jetzt draußen.

    Gruss Jürgen

    IMG_0588.jpg

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •