6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
rdv
Last seen: vor 2 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 05.09.2012 - 21:33
AS springt nicht an!

Hallo zusammen,

jetzt muss ich auch mal Eure Hilfe in Anspruch nehmen.

Mein 69er AS springt dieses Mal gar nicht an. Das Problem mit dem schlechten Anspringen kenne ich schon. Speziell, wenn der Wagen länger abgestellt war, muss ich sehr lange mit gezogenem Choke mit dem Gaspedal pumpen, bis er denn endlich mal anspringt. Bei schwacher Batterie schon mal mit dem letzten "Orgeln".

Dieses Mal war der Wagen nur 1 Woche abgestellt und ich habe - bei fast leerem Tank - wieder mit Choke und Gaspedal gestartet. Aber dieses Mal passiert gar nichts. Batterie war gut gefüllt, so daß ich wirklich sehr lange starten lassen konnte. Aber es gab kein Verändern des Anlassergeräusches.

Selbst mit 10l zusätzlichem Benzin, das ich per Kanister nachgefüllt habe, gab es keine Veränderung. Und Anschieben ließ er sich auch nicht!

Im Motorraum ist alles dicht und es riecht NICHT nach Benzin! Was kann es sein? Der AS hat noch eine mechanische Benzinpumpe, deshalb auch das Pumpen mit dem Gaspedal.

Weiß Jemand Rat oder Abhilfe? Dank im Voraus.

Gruß,
Ralf

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 4 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
fördert die benzinpumpe ?

fördert die benzinpumpe ?

mal schlauch am vergaser abmachen und in einen behälter pumpen lassen

 

gruß

holger

spider-krefeld

Holger Grießbach
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V. KREFELD / NRW
Feuer In Allen Töppen
66.Stammtisch NRW am 02.09.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

rdv
Last seen: vor 2 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 05.09.2012 - 21:33
fördert die benzinpumpe ? Neee

Holger schrieb:

fördert die benzinpumpe ?

mal schlauch am vergaser abmachen und in einen behälter pumpen lassen

Hi Holger,

Dank für deine schnelle Antwort! Also, da kommt nur ein Hauch von Benzin raus. Ich habe den Tank extra noch mit Reservekanistern fast voll gemacht, aber im Auffangbehälter war kein echter Tropfen Benzin drin, nur sichtbare Flüssigkeit (aufgedampf?) in Größe eines 5-Mark-Stücks. Es roch jedenfalls leicht nach Benzin!

Ist es die Benzinpumpe, die den Geist aufgegeben hat?

Viele Grüße, Ralf

Bild des Benutzers thoralf
thoralf
Last seen: vor 3 Tage 15 Stunden
Beigetreten: 06.09.2014 - 09:33
Benzinpumpe

Moin Ralf,

Ist eventuell dein Benzinfilter zu? Würde ich erst mal prüfen, bevor du eine neue Pumpe kaufst.

ScöSchö 1. Mai

Thoralf

rkarolus
Last seen: vor 2 Monate 1 Woche
Beigetreten: 21.09.2013 - 15:18
Hallo was für einen Vergaser

Hallo was für einen Vergaser hast du denn drauf ?

dfh 34 Weber ?

rdv
Last seen: vor 2 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 05.09.2012 - 21:33
Springt wieder an..

Hallo zusammen,

nur kurze Info: MIt fast vollem Tank wurde wieder Benzin gepumpt, so dass wir keinen Austausch vornehmen mussten!

Den Benzinfilter haben wir prophylaktisch getauscht, wobei der neue Filter fast den doppelten Umfang hat als der Verbaute.

Er fährt wieder, ohne Pumpentausch! Dank an Alle für die Hilfestellung!

Ciao, Ralf

Wer ist online

Zurzeit sind 2 Benutzer online.

  • jojo
  • Saar_CS0