11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Lehmann
Lehmann
Last seen: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 17.09.2012 - 20:30
Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Liebe Spideristi,

nachdem mal wieder meine Batterie aufgegeben hat, frage ich mich, welche eigentlich die Richtige ist.

Es kommt mir weniger auf die A-Stunden an, sondern mehr auf die Einbaumaße. Die Letzte ist so flach, dass die Schrauben auf den Stangen von den Haltern centimeterweit runtergedreht werden mussten.

Auch die empfohlene BOSCH 0092S50060 ist lediglich 190mm hoch und das ist eigentlich zu niedrig.

Wer weiß Bescheid?

Gruß aus Hamburg

Gerald

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Ich hab eine Varta D39 drin. Passt und hat mich noch nicht im Stich gelassen.

Bild des Benutzers Lehmann
Lehmann
Last seen: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 17.09.2012 - 20:30
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Ja, eine mit diesen Maßen habe ich auch drin und mich stört, dass man an den Gewindestangen was unterlegen muß.
Früher hatte ich eine, die die 190mm auch an der Vorderkante hatte. Das paßte. Nur, wo gibt es sowas noch?

Hier das Bild, wie es bei mir aussieht:

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Hi Gerald,

ich hab nix untergelegt. Die Gummischeiben sind original Fiat und es sind nur wenige Gewindegänge.

Grüße von der Saar,

Stefan

Bild des Benutzers WeHa
WeHa
Last seen: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 06.02.2017 - 20:39
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Ich habe eine VARTA (glaube D43) verbaut - passt einwandfrei ohne irgendetwas unterlegen zu müssen!

>>> Fahrzeugdesign und Werbetechnik aller Art >>> info@procon-design.de

Bild des Benutzers Lehmann
Lehmann
Last seen: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 17.09.2012 - 20:30
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Hallo Spideristi,

bei mir sind die Würfel jetzt gefallen. Ich habe mir folgende Batterie zugelegt:

MOLL Kamina Start 12V 60Ah (560 069 039), die Batterie hat folgende Maße: 230 x 170 x 225 (LxBxH).

Die Höhe (225 mm) paßt genau zu den Gewindestangen und ich habe bei Batterie 24 inkl. Pfand und Versandkosten 123,40 EUR ausgegeben.

Optisch paßt es auch gut, unten die Fotos:

Gruß aus Hamburg

Gerald

Bild des Benutzers WeHa
WeHa
Last seen: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 06.02.2017 - 20:39
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

123 Euro sind aber ein stolzer Kurs für die Batterie!
Meine VARTA D43 hat mit Pfand und Versand knapp 80,- Euro gekostet!

Dann wünsche ich Dir das sie lange durchhält! Wink

>>> Fahrzeugdesign und Werbetechnik aller Art >>> info@procon-design.de

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 41 Minuten 41 Sekunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Ich habe nach guten Erfahrungen auch wieder eine Moll. Die Moll in meinem A4 hat 11 Jahre durchgehalten. Das hat bisher bei mir noch keine Batterie geschafft.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 13.7. Böblingen
Treffen: Herbsttreffen Kirchheimbolanden 7.-9.9.2018, Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers Lehmann
Lehmann
Last seen: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 17.09.2012 - 20:30
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Hallo,

ja, die Moll ist teuer! Aber die billige VARTA D43 hatte ich vorher drin (siehe Foto oben vom 23.07.) und die hat nach drei Jahren aufgegeben! ....und zwar im Mai auf der Autobahn auf dem Rückweg von Italien im Stau vorm Gotthardtunnel. Es war heiß und es lief sehr lange der Kühlerlüfter und der Motor lediglich im Leerlauf. Dann hatte ich im Stau irgendwann den Motor ausgemacht, der Lüfter lief weiter.

Als es wieder los ging, war die Batterie leer, ich mußte an die Seite und Leute zum Schieben ansprechen. Danach bin ich gut nach Haus gekommen, allerdings auch ohne Stau.

Die MOLL hat gute Kritiken und ich hoffe, Liegenbleiben auf der Autobahn mit leerer Batterie passiert mir nie wieder.

Gruß aus Hamburg

Gerald

Bild des Benutzers Lehmann
Lehmann
Last seen: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 17.09.2012 - 20:30
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Ich vergaß: Meine Gewindestangen zum Batteriehalter sind 100% original und die D43 paßt einfach nicht!

joe_hei
Last seen: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 16.08.2013 - 22:30
AW: Richtige Batterie für CS0, Bj. 1980?

Ich habe einfach das Gewinde der Gewindestangen mit einem Gewindeschneider nach unten verlängert, dann klappt das Fixieren und man kann sogar den Plastikdeckel wieder drauf machen.
Gruß Jörn

Wer ist online

Zurzeit ist 1 Benutzer online.

  • Dietmar