8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ManniK
Last seen: vor 5 Monate 3 Tage
Beigetreten: 27.03.2017 - 10:01
Neue Dämpfer

Hallo zusammen

Mein Fiat 124 spieder 2000 i.e. (US) ist ziemlich bockig. Du spürst jede noch so kleine Unebenheit. Das ganze Auto rüttelt und schüttelt. Bin am Überlegen ob der Einbau neuer Dämpfer dem evtl. etwas Abhilfe schaffen könnte. Wenn ja, was würdet ihr mir für Dämpfer empfehlen.

Gruß
Manni

Olaf
Last seen: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:39
AW: Neue Dämpfer

Moin Manni,
das müssen nicht zwangsläufig die Stoßdämpfer sein. Wenn der Spider tiefergelegt ist, merkst du aufgrund der härteren Federn natürlich auch mehr von Straßenunebenheiten.
Üblicherweise stehen die US-Importe immer ein wenig höher (was auf unseren tollen Straßen in Berlin und Brandenburg gar nicht so verkehrt ist)
Habe das bei meinem so gelassen und ganz normale Dämpfer eines der üblichen Teilehändler eingebaut (könnte A.Augustin gewesen sein)
Stoßdämpfer prüfen kannst du ambesten, wenn du die ausbaust. Dann müssen sie sich auf dem gesamten Hub ruckfrei in beide Richtungen bewegen lassen (und natürlich auch der Bewegung einen gewissen Widerstand entgegensetzen)

Gruß aus Berlin,
Olaf

Bild des Benutzers WeHa
WeHa
Last seen: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 06.02.2017 - 20:39
AW: Neue Dämpfer

Ganz einfacher Stoßdämpfertest:

Fahrzeug vorn links, vorn rechts, hinten links und hinten rechts jeweils kräftig in die Federn drücken.
Nach dem loslassen muss das Fahrzeug OHNE nachwippen in die Ausgangslage zurück federn. Macht
er eine Wippbewegung (also von unten hoch und dann wieder etwas zurück in die Ausgangsposition),
sind die Dämpfer hinüber!

>>> Fahrzeugdesign und Werbetechnik aller Art >>> info@procon-design.de

Olaf
Last seen: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:39
AW: Neue Dämpfer

WeHa schrieb:

Ganz einfacher Stoßdämpfertest:

Fahrzeug vorn links, vorn rechts, hinten links und hinten rechts jeweils kräftig in die Federn drücken.
Nach dem loslassen muss das Fahrzeug OHNE nachwippen in die Ausgangslage zurück federn. Macht
er eine Wippbewegung (also von unten hoch und dann wieder etwas zurück in die Ausgangsposition),
sind die Dämpfer hinüber!

Moin,

damit kannst aber nur wirklich komplett tote Dämpfer diagnostizieren. Die hörst du aber auch schon beim Fahren Wink

Gruß aus Berlin,
Olaf

ManniK
Last seen: vor 5 Monate 3 Tage
Beigetreten: 27.03.2017 - 10:01
AW: Neue Dämpfer

danke für die Infos

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 9 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neue Dämpfer

Stand das Fahrzeug sehr lange? Ich hatte das schon die ersten 50 km bei einem Auto das 6 Jahre geparkt war. Erstaunlicherweise wurden die Dämpfer dann wieder "beweglicher".
Wie hoch ist denn der Luftdruck in den Reifen und sind die eventuell alt und hart ?

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 11.01.2019 
Retroclassics 07. - 10.03.2019, Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019, Herbsttreffen 13.9.-15.9.2019

Bild des Benutzers hobi
hobi
Last seen: vor 9 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 06.09.2012 - 14:49
AW: Neue Dämpfer

Harte, ausgeschlagene Silent-Buchsen können auch mit die Ursache sein.

arainer
Last seen: vor 2 Monate 1 Woche
Beigetreten: 11.09.2012 - 17:05
AW: Neue Dämpfer

Bei mir haben neue Dämpfer zu einer wesentlich besseren Fahrkomfort / Fahreigenschaften beigetragen.
Ich habe rundum Gasdruckstoßdämfer eingebaut.
Diese Erfahrung machte ich auch schon bei anderen älteren Fahrzeugen, die aber weit von einer "H" - Zulassung entfernt waren.
Gruß
Rainer

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.