7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
chricky
Last seen: vor 2 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 02.04.2013 - 11:21
Zündung Volumex einstellen ?

Liebe Experten,

nachdem der VX ziemlich gehustet hat (kein Leerlauf mehr, ruckeln im Teillastbereich) habe ich den Vergaser in einer eigentlich auch auf Oldies spezialisierten Werkstatt reinigen lassen. Dabei ist auch die Zündung Richtung später eingestellt worden weil angeblich zu früh.
Nun läuft er wieder, startet auch gut, hat aber keine richtige Leistung mehr.
Deshalb möchte ich die Zündeinstellung prüfen (mit Strobo-Lampe). Problem: an der Stelle die ich von meinem früheren DS kenne, sitzt hier die Lichtmaschine, und wo die Lichtmaschine sass, sitzt hier der Kompressor. Ich finde trotz intensiver Suche keine Markierung, auf die ich die Lampe mal blitzen lassen könnte.
Hat jemand einen Tipp, wo ich beim VX die Zündmarkierungen finde?

Lieben Dank
Christian

Bild des Benutzers WeHa
WeHa
Last seen: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 06.02.2017 - 20:39
AW: Zündung Volumex einstellen ?

Ich kenne das so, das die Markierungen entweder an der Schwungscheibe sind, oder an der Keilriemenscheibe auf der Kurbelwelle!

>>> Fahrzeugdesign und Werbetechnik aller Art >>> info@procon-design.de

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 6 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: Zündung Volumex einstellen ?

Hi Christian,

bei den Vergaser-Modellen, welche die Lichtmaschine in Fahrtrichtung rechts haben, befindet sich die Markierung an der Zahnriemenabdeckung in Fahrrichtung links. Ich meine, das war auch beim Volumex so.
Hab leider keinen hier stehen zum nachsehen ....

Grüße von der Saar,

Stefan

chricky
Last seen: vor 2 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 02.04.2013 - 11:21
AW: Zündung Volumex einstellen ?

Prima danke,

dann werde ich an der Ecke mal intensiver suchen Wink

Schöne Grüße
Christian

chricky
Last seen: vor 2 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 02.04.2013 - 11:21
AW: Zündung Volumex einstellen ?

Yepp gefunden,
Markierung ist tatsächlich auf der Kompressorseite an der Verkleidung zu sehen, wenn man durch den Kompressorzahnriehem durchschielt Wink
Jetzt bin ich mal gespannt, was die Zündpistole sagt, seit der "Einstellung" auf spät zieht er nicht mehr richtig, wird heiß und ist detulich lauter, ich hoffe mal, dass das nicht schon ein Auslassventil gekostet hat ...
Vielen Dank nochmal für den Tipp!
Chrisitan

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 6 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: Zündung Volumex einstellen ?

Hi Christian,

wenn die Zündung in Richtung spät verstellt wird, dann wird der Motor thermisch eher weniger belastet.

chricky
Last seen: vor 2 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 02.04.2013 - 11:21
AW: Zündung Volumex einstellen ?

Hi,

bezüglich Wärmeverhalten bin ich völlig bei Dir...

Die Markierungen habe ich mittlerweile gefunden, von der Seite oben sah man erstmal nur die lange für den OT, von unten und mehr aus der Mitter heraus sieht man dann auch die beiden kurzen für 5 und 10 Grad. Ist echt schwierig da richtig durch die Lücken des Kompressorriemens den richtigen Blickwinkel draufzukriegen, jetzt sollte es aber wieder stimmen.

Nebeneffekt: Seit der Vergaser-Einstellerei gibt es bei heißem Motor einen Knall im Auspuff nach dem Abstellen. Ist zwar mit der Zündungsregulierung jetzt besser geworden aber nicht weg, das macht mir noch ein bisschen Sorge. Kam vorher nie vor.
Gemisch zu fett, Auslassventil undicht, Auspuff kaputt... keine Ahnung was da die wahrscheinlichste Ursache ist. Mir kommt der Auspuff insgesamt auch deutlich lauter vor. Ist aber ein Falcon Edelstahl von G+B, die sollten ja eigentlich halten.

Schöne Grüße
Christian

Wer ist online

Zurzeit ist 1 Benutzer online.

  • Michael Siebert