38 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
123 ignition für Spider

Liebe Spiderfreunde.

Bei Limora gibts inzwischen die 123 ignition für den 124 Spider 1800 und 2000 für ca. 390,- €.
Was denkt Ihr, lohnt sich die Umrüstung oder sollte ich lieber meine olle Doppelzündung überholen lassen? Mir kommts vor allem auf die Zuverlässigkeit an.

Martin

von: martine.

Bild des Benutzers Der nen BS-1 fährt
Der nen BS-1 fährt
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:00
AW: 123 ignition für Spider

Moin Rene,

für diesen Verteiler benötigst Du eine Zündspule die nicht weniger als 1Ohm Primärwiderstand hat darüber ist kein Problem (Laut Anleitung) Sollte Deine jetzige Zündspule also über 1 Ohm Primärwiderstand haben kannst Du diese benutzen.

Primärwiderstand wird zwischen Klemme 1 und 15 gemessen. Am besten man löst vorher die elektrischen Anschlüsse und misst dann den Widerstand.

Gruß Kay

Bild des Benutzers R. Busse VX
R. Busse VX
Last seen: vor 5 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:24
AW: 123 ignition für Spider

Dankeschön
Kay und Sven.
MfG
René

Bild des Benutzers Rainer Wilbertz
Rainer Wilbertz
Last seen: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:57
AW: 123 ignition für Spider

Der Verteiler mit der Ignitor ist seit ca. 2 Wochen im Fahrzeug und funktioniert sehr gut. Da ich parallel einen anderen Vergaser montiert hatte, konnte ich bisher nichts schreiben über die problemlose Funktion. Er lief nämlich nicht gut. ( Falsche Bedüsung ) Habe jetzt den alten Vergaser wieder montiert und im Ergebnis läuft alles super.

Da ich bisher keine anderen Verteiler habe, konnte ich der Firma Buttgereit keine Muster bringen bez.Umrüstung. Ich bleibe aber am Ball.
Gruß Rainer

Gruß Rainer TEL:02841/46245

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Hi Community,

so, heute hab ich die 1-2-3 Ingnition in meinen 85er DS eingebaut.
Kurz, sie läuft und macht einen ersten guten Eindruck. Leider konnte ich die Anlage noch nicht ausgiebig testen, kommt aber noch. Lass es Euch dann wissen.

Zum Einbau kann ich Euch nur empfehlen, auf jeden Fall eine neue Zündspule mit einzubauen. Meine hatte nach Meßgerät 1 Ohm. Nach Einbau lief der Motor für etwa 4 min. Dann ging er aus und war nicht mehr zu starten. Er lieferte keinen Zündfunke mehr. Die Fehlersuche brachte keine Eindeutige Ursache. So wurde letztlich der alte Verteiler wieder eingebaut. Sofort sprang der Motor wieder an. Somit war klar, es kann nur am Verteiler liegen.

Diesen dann zurück geschickt. Die Überprüfung ergab, Electronic defekt. Reparatur kostet über 120€. Ich könnt mich...

Jetzt hab ich mir gleich eine passende Zündspule mit beilegen lassen. Gemessen hat die einen Primärwiderstand von 3 Ohm. Der Einbau ist problemlos und für jeden machbar. Was aber etwas verwirrend ist, sind die Angaben zur Einstellung der Zündkennlinie. Auch ist die Einstellung etwas fummelig und die Rasterung des Schalters nicht 100%ig eindeutig.
(2) "Fiat 124 1995cc engine"
(3) "Fiat 131 1995cc engine"

Bei meinem Einspritzer hab ich beide ausprobiert. Die Beste für den bei mir eingebauten Motor 132 ist die Einstellung (2).

Nach Einstellung der Zündung, läuft der Motor sauber im Standgas bei 800U/min. Nimmt sauber das Gas an und beschleunigt ohne Ruckeln.

Fazit:
Bis jetzt eine gute Alternative. Aber auf jeden Fall ne neue Zündspule mit investieren.

Gruß, OBEN BLEIBEN!!!
Dominik

von: dominik

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 17 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: 123 ignition für Spider

Hattest du vorher Probleme (Leerlauf, Zündungseinstellung) ? Wenn ja welche ?

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 13.7. Böblingen Wichtel Motorworld
Treffen: Herbsttreffen Kirchheimbolanden 7.-9.9.2018, Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Welche Schwierigkeiten meinst Du?

Am alten Verteiler sind die Innereien davon geflogen und haben die Kappe zerschossen. Die Überholung kostet mehr als die 1-2-3.

Bei den unterschiedlichen Kennlinien (2) / (3) hab ich nur eine schlechtere Beschleunigung festgestellt.

Gruß und OBEN BLEIBEN!!
Dominik

von: dominik

Bild des Benutzers Der nen BS-1 fährt
Der nen BS-1 fährt
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:00
AW: 123 ignition für Spider

So, Update ich habe den Verteiler getauscht und habe auch gleich einmal probiert die Unterdruckverstellung anzuschließen mit dem Ergebnis das sich die Zündung dann in Richtung früh verstellt. ich würde also jedem Raten der den Verteiler verbaut die Unterdruckverstellung anzuschließen, da der Verteiler sonst nicht die nötige Frühverstellung bekommt die zum Motor passt. Siehe Datenblatt.

Fahren kann man den Verteiler auch so, aber das halte ich persönlich für nicht optimal weil dem Motor nach oben hin die Luft ausgeht weil der Zündzeitpunkt nicht mehr weiter verstellt wird. Bei den doppel Weber Vergasern 40 IDF kann man für den Unterdruckabgriff die Synchronisierbohrungen (alle vier) benutzen. Zumindest mache ich es so, um ein gleichmäßigeres Unterdrucksignal zu bekommen.

Ich werde noch mal nach einer ausgiebigeren Testphase berichten.

Gruß Kay

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 17 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: 123 ignition für Spider

ich denke das lohnt sich eher als den verteiler überholen zu lassen , und auch zuverlässiger

sind die aber viel billiger geworden , sollten mal über 500,00 € kosten

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V. KREFELD / NRW
Feuer In Allen Töppen
64.Stammtisch NRW am 01.07.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Ja, wenn ich es recht verstanden habe war das Problem, dass der Verteiler bei den ganzen Engländerwagen links herum dreht (wohl wegen Linksverkehr ...) und jetzt auch ein rechtsdrehender vorliegt.

Martin

von: martine.

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 17 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: 123 ignition für Spider

Hier für 289Euro in den Niederlanden !

http://www.leenapk.nl/product_details.php?item_id=93&language_code=de

http://www.allisonsautomotive.com/products.html
Hat jetzt auch einen für den Spider.
Hmm mit Versand 390 Euro +Steuer +Zoll

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 13.7. Böblingen Wichtel Motorworld
Treffen: Herbsttreffen Kirchheimbolanden 7.-9.9.2018, Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers Der nen BS-1 fährt
Der nen BS-1 fährt
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:00
AW: 123 ignition für Spider

Also ich bin auch am hadern mit mir und stehe kurz vor dem Kauf eines solchen Verteilers. Wink Oder ich baue mir meinen neuen Verteiler vom CSA Abarth ein wie gesagt ich bin auch noch am überlegen vor allem das Spark Balancing und die 16 Verstellbaren Zündkurven finde ich sehr verlockend. Ist natürlich auch wieder ein Stück Elektronik was da eigentlich nicht hingehört.

Gruß Kay

Bild des Benutzers sirion
sirion
Last seen: vor 4 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 05.09.2012 - 07:09
AW: 123 ignition für Spider

Hallo zusammen,

laut der Beschreibung von Limora ist der 123 Ignition mit Unterdruckverstellung.
Hat sich jemand mit den Leuten von Limora unterhalten und erfragt ob es den Verteiler auch ohne Unterdruckverstellung gibt?

@martine mein US-Verteiler mit zwei Kontakten hat nur Fliehkraftverstellung.
Hast Du an deinem Verteiler zusätzlich Unterdruck?

Gruß Sven

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Hallo Sven,

mein Verteiler hat auch nur die anfällige Fliehkraftverstellung.
Aber mein Vergaser und meine Ansaugbrücke haben, nachdem ich den ganzen amerikanischen Kram stillgelegt habe, jede Mange Unterdruckanschlüsse. Das müsste eigentlich passen. Mit ein bisschen Mut zum Risiko und Experimentierfreude ...
Der 123 Verteiler läuft in der Tat mit Unterdruck.

Martin

von: martine.

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 1 Monat 9 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: 123 ignition für Spider

Hi,

der Unterdruckanschluß stört doch nicht. Wo seht ihr hier das Problem?

Ich denke, wer eine einfache Lösung zum Ersetzen der kontaktgesteuerten Zündanlage sucht, ist mit dem Verteiler von 123 Ignition gut bedient.

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Darf der den unbelegt bleiben?

von: martine.

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 1 Monat 9 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: 123 ignition für Spider

Klar kann der ungelegt bleiben.
Wenn ihr den nicht wollt, dann macht doch einen Stopfen drauf.
Der Übergang beim Beschleunigen wird dann ggf. etwas schlechter, die Warmlaufphase dauert etwas länger und die Zündwilligkeit beim Kaltstart wird schlechter.
Aber das müsst / könnt ihr selbst entscheiden.

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 17 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: 123 ignition für Spider

Klingt nett. Wer probiert es aus ?

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 13.7. Böblingen Wichtel Motorworld
Treffen: Herbsttreffen Kirchheimbolanden 7.-9.9.2018, Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 1 Monat 9 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: 123 ignition für Spider

Hallo martine,

"Mut zum Risiko" brauchst du nicht. Die Geräte sind schon seit Jahren auf dem Markt und ich kenn einige, welche diese Zündung schon mehrere 1000km in ihren Wagen (andere Marken) verbaut haben und sehr zufrieden sind. Die Unterdruckverstellung würde ich jedoch anschliesen (bringt nur Vorteile).

martine. schrieb:

Hallo Sven,

mein Verteiler hat auch nur die anfällige Fliehkraftverstellung.
Aber mein Vergaser und meine Ansaugbrücke haben, nachdem ich den ganzen amerikanischen Kram stillgelegt habe, jede Mange Unterdruckanschlüsse. Das müsste eigentlich passen. Mit ein bisschen Mut zum Risiko und Experimentierfreude ...
Der 123 Verteiler läuft in der Tat mit Unterdruck.

Martin

Bild des Benutzers sirion
sirion
Last seen: vor 4 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 05.09.2012 - 07:09
AW: 123 ignition für Spider

Hallo zusammen,

ich habe grade mit Limora telefoniert.
Von dort kam auch die Aussage das man den Unterdruck nicht zwingend anschließen muss.

Der Verteiler wird von Limora nur mit Unterdruck vertrieben.

Preislich ist das Angebot, was Snoopy gepostet hat, aus Holland am interessantesten. Vorausgesetzt es sind immer die selben Verteiler.

Gruß Sven

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

Bild des Benutzers Der nen BS-1 fährt
Der nen BS-1 fährt
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:00
AW: 123 ignition für Spider

Moin Jungs, man kann ja auch einen Unterdruckanschluß nachrüsten man müsste nur einmal schauen wie das bei den Vorgängerversionen mit Unterdruckverstellung gelöst wurde. Ich meine Ansaugbrücken-technisch.

Gruß Kay

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Okay! Ich probiers dann mal aus. Zumal Limora 10% Rabatt gibt. Immer noch teurer als in NL, aber es gibt ne deutsche Rechnung mit MwSt usw.

Werde dann berichten!

Martin

von: martine.

Bild des Benutzers sirion
sirion
Last seen: vor 4 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 05.09.2012 - 07:09
AW: 123 ignition für Spider

martine. schrieb:

.....
Werde dann berichten!
Martin

ich bitte drum Smile

Danke und Gruß Sven

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

Bild des Benutzers Der nen BS-1 fährt
Der nen BS-1 fährt
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:00
AW: 123 ignition für Spider

stefhahn schrieb:

Hi,

das mit der Unterdruckdose sehe ich als ubkritisch an, da sie ja angeben u.a. die 1600er Zündkurve implementiert zu haben - und der 1600er (und m.w. auch 1800er) hatten keine U-Dose, somit - falls die Kurve richtig implementiert ist, würde ein Anschluss des Unterdrucks dort eher Probleme machen als was bringen - und man braucht es wirklich nicht unbedingt.

ciao,
Stefan

Also das mit dem fehlenden Unterdruckanschluß würde ich persönlich schon als nicht ganz uninteressant einstufen da die Unterdruckverstellung schon die laufkultur des Motors beeinflußt wird. Es sei denn der Hersteller hat entsprechend eine Zündkurve mit passendem Zündzeitpunkt für Verteiler ohne Unterdruckdose.

Was ich damit sagen will ist, das es ja auch nicht egal ist mit welcher Frühzündung der Motor eingestellt wird. Evtl. passt das Ganze nicht mehr zum vorhandenen Motor. Tja, ich weiß es halt leider auch nicht genau, ist halt eine Vermutung von mir. Wäre zumindest schön wenn es egal wäre...:)

Gruß Kay

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 17 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: 123 ignition für Spider

schade das sie nicht beide verteilerversionen anbieten , die mit untenliegenden verteiler bleiben leider aussen vor

ist aber eine gute sache , wie man so lesen kann

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V. KREFELD / NRW
Feuer In Allen Töppen
64.Stammtisch NRW am 01.07.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 17 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: 123 ignition für Spider

Der von Mark Allison passt auch unten ... da gehört er aber auch hin das man ihn nicht sieht Wink viel zu modern
Also solange mein Verteiler noch verteilt... aber wenn er mal ko ist interessante Alternative.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 13.7. Böblingen Wichtel Motorworld
Treffen: Herbsttreffen Kirchheimbolanden 7.-9.9.2018, Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers R. Busse VX
R. Busse VX
Last seen: vor 5 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:24
AW: 123 ignition für Spider

Holger schrieb:

schade das sie nicht beide verteilerversionen anbieten , die mit untenliegenden verteiler bleiben leider aussen vor

ist aber eine gute sache , wie man so lesen kann

gruß
holger
spider-krefeld

Hallo Holger,
mir war so, dass man auch seinen originalen Verteiler zu 123 schicken kann und die bauen dann die Elektronik ein. Das sollte nach meiner Meinung auch mit dem untenliegenden Verteiler gehen.
Gruß
René

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 17 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: 123 ignition für Spider

ja sollte aber dann auch über 500 € kosten

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V. KREFELD / NRW
Feuer In Allen Töppen
64.Stammtisch NRW am 01.07.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

tostos
Last seen: vor 7 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 10.04.2013 - 11:44
AW: 123 ignition für Spider

Hi Zusammen,

bei dem Thema hab ich eine Frgae zum Unterdruck an vier Vergasern. Hat das einer lauffähig mit dem Verteiler? Habe selber experimentiert in dem ich eine Leitung an alle Vergaser angeschlossen habe. Gab aber zuwenig Unterdruck. Auch bei geringerem Schlauchdurchmesser negativ. Möchte aber wegen des Verbrauchs gerne die Unterdruckdose nutzen, obwohl alle "Weber Quellen" davon abraten.

Grüsse tostos

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Habe gerade eine 123 gekauft, gibts bei Leenapk für 289 €!
http://www.leenapk.nl/products.php?category_id=69
und in meinen CS0 2000 iE eingebaut. Einbau war problemlos. Musste mir noch eine Hülse für die Zündspule biegen, da die Neue einen etwas kleineren Durchmesser hat. Die Original-Spule hat einen zu kleinen Primärwiderstand.
Ich hatte vorher den Verteiler ohne Druckverstellung gefahren.
Nun scheint der Motor etwas weicher zu laufen und harmonischer zu beschleunigen. Ich glaube ich hatte ihm vorher auch etwas zu viel Frühzundung gegeben. Hoffentlich wird das Wetter bald besser für ausgiebige Testfahrten!!!

von: Dreitakt

Bild des Benutzers Rainer Wilbertz
Rainer Wilbertz
Last seen: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:57
AW: 123 ignition für Spider

Ich habe mir gerade eine elektronik für meinen Verteiler eingebaut.
Sie ist eine Ignitor von der Firma Buttgereit aus Duisburg. Damit entfällt der Kontakt .( Nicht die Fliehkraftverstellung ) Die Firma ist darauf speziallisiert.

Der Ignitor wird in den Verteiler eingebaut und kostet regulair 98 Euro.
Die alte Zündspule kann bestehen bleiben.

Im Moment fahre ich noch den Doppelkontaktverteiler mit nur einem angeschl. Kontakt.

Der neue Verteiler den ich mir umgerüstet habe, ist ein untenliegender S 155 C . ( Ich habe ihn aber noch nicht Probe gefahren mit der Ignitor ) Ich hoffe das ich in den nächsten 2 Wochen die Zeit habe umzurüsten und werde dann berichten.

Wenn ich umgerüstet habe, werde ich der Firma einen Doppelkontaktverteiler ( oben ) und einen S 147 ( unten ) geben bez. der Funktionalität.

Wenn es mit den anderen Verteilern auch funktioniert, habe ich mit dem Herrn Buttgereit über einen Clubrabatt gesprochen.

Es ist bestimmt eine gute Lösung für alle Kontaktverteiler.
Gruß Rainer

Gruß Rainer TEL:02841/46245

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Hallo,

also, nachdem mein Spider mit den alten Doppelkontakten einfach garnicht laufen wollte habe ich mir ne 1-2-3 ignition gekauft. Viel Geld, aber die hats voll gebracht.
Zahnrad kurz ummontiert, neue Zündung reingesteckt, 2 Kabel angeschlossen, Zündung kurz eingestellt und jetz looft er wie geschmiert.
Obwohl ich bei meinem Ami Vergaser (Weber 32 adfa) jede Menge Unterdruckanschlüsse habe, hab ich die Zündung erstmal nicht dran angeschlossen. Ist auch m. W. nach nicht nötig da die sich die Infos die sie zur sauberen Steuerung braucht anders holt und verarbeitet.
Mir kams v. A. auf Zuverlässigkeit an. und das funktionier Einbeinfrei.

Martin (der gleich einen nuen Auspuff einbauen wird)

von: martine.

Gast (nicht überprüft)
AW: 123 ignition für Spider

Hallo,
ich habe mir auch die 123 gekauft und wollte sie demnächst einbauen. Mit welcher Einstellung des Potentiometer läuft der Motor am besten? Wer hat Erfahrungswerte?
LG, Markus.

von: Ritter124cc

Bild des Benutzers Der nen BS-1 fährt
Der nen BS-1 fährt
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:00
AW: 123 ignition für Spider

Moin Markus,

für deine Zündung wählst Du die Stufe 0 (für eine 1608ccm³ Maschine) oder Stufe 1 (für eine 1756ccm³ Maschine) Du müsstest für Deinen Verteiler eine Anleitung bekommen haben dort steht es auch drin.

(Die Unterlagen für die 40'er IDF Vergaser sende ich Dir zu)

Gruß Kay

Bild des Benutzers Der nen BS-1 fährt
Der nen BS-1 fährt
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:00
AW: 123 ignition für Spider

martine. schrieb:

Hallo,

also, nachdem mein Spider mit den alten Doppelkontakten einfach garnicht laufen wollte habe ich mir ne 1-2-3 ignition gekauft. Viel Geld, aber die hats voll gebracht.
Zahnrad kurz ummontiert, neue Zündung reingesteckt, 2 Kabel angeschlossen, Zündung kurz eingestellt und jetz looft er wie geschmiert.
Obwohl ich bei meinem Ami Vergaser (Weber 32 adfa) jede Menge Unterdruckanschlüsse habe, hab ich die Zündung erstmal nicht dran angeschlossen. Ist auch m. W. nach nicht nötig da die sich die Infos die sie zur sauberen Steuerung braucht anders holt und verarbeitet.
Mir kams v. A. auf Zuverlässigkeit an. und das funktionier Einbeinfrei.

Martin (der gleich einen nuen Auspuff einbauen wird)

Hallo Martin,

hast Du mal nen Versuch gestartet den 1-2-3 Verteiler mit Unterdruck zu versorgen? Hast Du eine Zündzeitpunktpistole mit der Du bei gleicher Zündverteilerstellung mal den Zündzeitpunkt vor Anschluß und nach Anschluß des Unterdruckes messen kannst? Es wäre interessant ob sich was an Deinem Zündzeitpunkt etwas ändert (was eigentlich passieren sollte!).

Ich selbst habe das gute Stück auch liegen, bin aber noch nicht zum Einbau gekommen.

Gruß Kay

Bild des Benutzers R. Busse VX
R. Busse VX
Last seen: vor 5 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 21:24
AW: 123 ignition für Spider

Dreitakt schrieb:

Habe gerade eine 123 gekauft, gibts bei Leenapk für 289 €!
http://www.leenapk.nl/products.php?category_id=69
und in meinen CS0 2000 iE eingebaut. Einbau war problemlos. Musste mir noch eine Hülse für die Zündspule biegen, da die Neue einen etwas kleineren Durchmesser hat. Die Original-Spule hat einen zu kleinen Primärwiderstand.
Ich hatte vorher den Verteiler ohne Druckverstellung gefahren.
Nun scheint der Motor etwas weicher zu laufen und harmonischer zu beschleunigen. Ich glaube ich hatte ihm vorher auch etwas zu viel Frühzundung gegeben. Hoffentlich wird das Wetter bald besser für ausgiebige Testfahrten!!!

Hallo,
muss man denn für die 123 auch eine neue Zündspule kaufen oder ist der Betrieb mit der alten kein Problem?
MfG
René

Bild des Benutzers sirion
sirion
Last seen: vor 4 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 05.09.2012 - 07:09
AW: 123 ignition für Spider

R. Busse VX schrieb:

Hallo,
muss man denn für die 123 auch eine neue Zündspule kaufen oder ist der Betrieb mit der alten kein Problem?
MfG
René

Hallo Rene',

die Händler und Hersteller empfehlen den Tausch der Zündspule immer aus Sicherheitsgründen.
Da niemand weiß ob seine Zündspule schon mal überhitzt wurde!
Bei einer vorgeschädigten Zündspule kann es zu Problemen und Ausfällen kommen. Auch wird immer eine Hochleistungsspule empfohlen.

Ich würde eine neue Hochleistungszündspule einbauen, dann kann man sicher sein das alles läuft.

Gruß aus Hannover

Sven

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.